wie man Windows 7 nicht echte Warnungen ohne Software loswird

So beseitigen Sie die Warnung Windows 7 ist ohne Software nicht echt, die einfach zu üben ist und sich als erfolgreich erwiesen hat

Ihr Desktop-Hintergrund wird plötzlich schwarz und unten rechts auf dem Bildschirm wird eine Warnung angezeigt. Windows 7 nicht echt ? Dies liegt normalerweise daran, dass Windows 7 in einer Testversion oder sogar mithilfe von Raubkopien erkannt wird. Danach gibt es natürlich viele Möglichkeiten, Windows 7, das nicht echt ist, vom Computerbildschirm zu entfernen, von manuellen Methoden bis zu denen, die Software verwenden . Dieses Mal wird JalanTikus diskutieren, wie man Windows 7 loswird, das ohne Software nicht echt ist .

  • So beheben Sie den Rearm-Fehler 0xc004d307 in Windows
  • So aktualisieren Sie Audiotreiber in Windows 7 und Windows 8

So entfernen Sie die Windows 7-Warnung, die ohne Software nicht echt ist

  • Führen Sie zunächst die Eingabeaufforderung aus, indem Sie Start auswählen und dann cmd eingeben . Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf cmd.exe und dann auf Als Administrator ausführen .

  • Geben Sie dann auf dem cmd-Bildschirm diesen Befehl slmgr wieder ein und geben Sie ein.

  • Warten Sie, bis ein kleiner Bildschirm angezeigt wird, um Ihren Computer oder Laptop neu zu starten .

  • Wenn Sie den PC neu gestartet haben , verschwinden die Wörter Windows 7 nicht echt.

Um dies zu verhindern, sollten Sie die automatische Update- Funktion von Windows deaktivieren . Und wenn die Möglichkeit, Windows 7, das ohne Software nicht echt ist, loszuwerden, auf Ihrem Computer oder Laptop nicht funktioniert, können Sie versuchen, mithilfe von Software wie Activator Windows Loader oder Chew WGA zu arbeiten . Das Deaktivieren dieser Funktion hat keine Auswirkungen auf Ihre Software und Computerhardware. Viel Glück.