die Vorteile der USB-Debugging-Funktion, die Sie kennen sollten

Die Vorteile von Entwickleroptionen und USB-Debugging-Funktionen, die Sie kennen sollten

Als Open-Source- Betriebssystem hat Android sicherlich eine enorme Community-Unterstützung. Mit der Funktion "Entwickleroptionen" auf jedem Android-basierten Gerät werden Sie oder die Entwickler aufgefordert, sich an der Entwicklung des Android-Betriebssystems selbst zu beteiligen.

In gewisser Weise bilden diese "Entwickleroptionen" das Herzstück der Android-Entwicklung. Diese "Entwickleroptionen" enthalten eine Reihe leistungsstarker Funktionen, von denen eine Ihnen den Zugriff auf das Android-System ermöglicht und verschiedene Änderungen vornimmt. Für diejenigen unter Ihnen, die Android-Cracking mögen, sind Sie natürlich bereits mit USB-Debugging vertraut , oder? Welche Funktionen können Sie über "Entwickleroptionen" aktivieren? Und was sind ihre Funktionen?

  • 4 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie ein Android-Entwickler werden
  • So zeigen Sie Entwickleroptionen auf Android an
  • Neue HP ändern? Hier erfahren Sie, wie Sie Daten und Anwendungen auf einem neuen Android wiederherstellen

So aktivieren Sie das USB-Debugging

Was ist USB-Debugging?

Wie der Name schon sagt, ist USB-Debugging eine Debugging- Option , auf die über die USB-Funktion auf Android und PC zugegriffen werden kann. Die Hauptfunktion des USB-Debugging besteht also darin, eine Brücke zwischen dem Android-Gerät und dem PC zu schlagen. Auf diese Weise Anwendung Entwickler können diesen Prozess zu Testsoftware verwenden und Probleme mit dem finden Android SDK (Software Development Kit).

Darüber hinaus wird USB-Debugging auch von Android- Entwicklern oder -Benutzern verwendet, um bei Aufgaben wie der Installation benutzerdefinierter Wiederherstellungen , dem Rooten, der Installation benutzerdefinierter ROMs und vielem mehr zu helfen . Kurz gesagt, damit bei jedem Root- Vorgang Super-User-Zugriff erforderlich ist , muss der USB-Debugging-Modus aktiviert werden, damit Dateien, die für den Super-User-Zugriff benötigt werden, in das System eingefügt werden können.

Funktionen für Entwickleroptionen

Zurück zu "Entwickleroptionen" : Diese Funktion ist für Entwickler von Android-Anwendungen, Hacker und diejenigen, die Android hacken möchten, sehr wichtig, um von einem PC aus auf ihr Gerät zugreifen und es steuern zu können. Installieren Sie für diejenigen unter Ihnen, die nur normale Benutzer sind und root werden möchten , ein benutzerdefiniertes ROM oder ändern Sie das Android-System. Es gibt viele Tools , die Sie in den "Entwickleroptionen" verwenden können, angefangen bei Debugging , Netzwerk , Eingabe , Zeichnen , hardwarebeschleunigtem Rendern , Überwachung und anderen erweiterten Anwendungseinstellungen.

Wie aktiviere ich das USB-Debugging?

Wie oben erwähnt, müssen Sie, wie oben erwähnt, zuerst die Entwickleroptionen unter Android aktivieren , um das USB-Debugging zu aktivieren . Diese Funktion ist standardmäßig ausgeblendet und muss durch Ausführen der folgenden Schritte verfügbar gemacht werden.

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen > Info auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet.
  • Scrollen Sie dann zum Abschnitt Build Number und drücken Sie ihn bis zu sieben Mal .
  • Nach siebenmaligem Drücken der Build-Nummer wird die Meldung "Sie sind jetzt Entwickler" oder "Entwicklermodus wurde aktiviert" angezeigt .
  • Kehren Sie nun zum Hauptmenü " Einstellungen" zurück und Sie sehen das Menü "Entwickleroptionen" oder "Entwickleroptionen" auf Ihrem Smartphone.
  • Öffnen Sie dann das Menü Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging .

Also ist es fertig. Jetzt sind Ihre Entwickleroptionen und das USB-Debugging aktiv. Jetzt sind Sie einsatzbereit. Auf diese Weise können Sie das Smartphone über einen Computer fernsteuern.

Es ist jedoch eine gute Idee, das USB-Debugging nur bei Bedarf zu aktivieren. Wenn Sie es in einem ständig aktiven Zustand lassen, ist es, als hätten Sie die Tür des Hauses weit offen gelassen. Ja, dies kann zu einer Sicherheitslücke führen, durch die Dritte weiter auf Ihr Android-System zugreifen können. Sie können Malware installieren , wichtige Daten abfangen oder stehlen . Gibt es an dieser Stelle etwas, das Sie hinzufügen oder fragen möchten? Bitte binden Sie Ihre Meinung in die Kommentarspalte ein.