der einfachste Weg, um mit Windows 10 Bluescreen umzugehen

Ihr Laptop hat oft einen sehr nervigen Bluescreen? Informieren Sie sich unten über die Ursachen und Möglichkeiten zur Lösung des Windows 10-Bluescreens! Einfach, wirklich!

Ihr Laptop hängt plötzlich und der Bildschirm wird blau? Ruhig! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Windows 10-Bluescreen zu überwinden, den ApkVenue in diesem Artikel behandelt.

Beim blauen Bildschirm tritt dieser Fehler häufig plötzlich auf, sodass Benutzer keine Zeit haben, zuerst Daten zu speichern.

Dies ist sicherlich ein Problem, das für jeden sehr ärgerlich ist, so dass nicht wenige Menschen nach Wegen suchen, um dieses Problem zu lösen.

Aber mach dir keine Sorgen! Das Problem ist, dass ApkVenue Ihnen diesmal einige der effektivsten Möglichkeiten für den Umgang mit dem Windows 10-Bluescreen aufzeigt .

So überwinden Sie Windows 10 Blue Screen mit CMD

Für diejenigen unter Ihnen, die mit den Funktionen auf PC-Geräten nicht vertraut sind, ist es möglicherweise schwierig , dieses Windows 10- Bluescreen- Problem zu lösen .

Glücklicherweise ist das Windows-Betriebssystem mit einem Programm namens Eingabeaufforderung oder allgemein als CMD ausgestattet .

Über dieses Programm können Sie den Befehl SFC Scannow verwenden, der nützlich ist, um beschädigte Systemdateien, einschließlich Bluescreen- Bedingungen, gründlich zu überprüfen und zu reparieren .

Dazu können Sie die vollständigen Schritte von ApkVenue unten ausführen.

  1. Geben Sie das Schlüsselwort CMD in das Windows 10-Suchfeld ein.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen .

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja , wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird

  1. Geben Sie den Befehl CMD sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  1. Starten Sie den Laptop neu.

Wenn sich herausstellt, dass auf Ihrem Laptop immer noch ein blauer Bildschirm angezeigt wird , können Sie unten eine andere Methode ausprobieren.

So beheben Sie den Windows 10-Bluescreen, ohne ihn erneut zu installieren

Für diejenigen unter Ihnen, die faul sind, Windows neu zu installieren, gibt es einige alternative Möglichkeiten, um den Bluescreen von Windows 10 Asus, Acer oder Lenovo ohne Neuinstallation zu lösen .

Neugierig zu wissen wie? Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können.

1. Reinigen Sie Ihren PC- oder Laptop-RAM

Ob Sie es glauben oder nicht, in vielen Fällen werden Bluescreens , die auf PC- oder Laptop-Geräten auftreten, hauptsächlich durch RAM-Probleme verursacht .

RAM ist in der Tat eine der fehleranfälligen Komponenten, insbesondere wenn es eine lange Lebensdauer hat. Tatsächlich dient diese eine wichtige Komponente zum Lesen, Speichern temporärer Daten und verschiedener Programmanweisungen.

Aufgrund seiner sehr wichtigen Rolle achten Benutzer auf die Sauberkeit des Arbeitsspeichers.

Die Reinigung ist ebenfalls sehr einfach. Sie müssen nur den gelben Metallteil des RAM mit einem Radiergummi abreiben.

Wenn der Laptop jedoch einen blauen Bildschirm hat , obwohl die RAM-Komponenten gereinigt wurden, besteht die endgültige Lösung darin, dass Sie ihn durch neuen RAM ersetzen müssen.

2. Stoppen Sie das Übertakten des PCs

Für diejenigen unter Ihnen, die behaupten, PC-Kinder zu sein, kennen Sie sicherlich bereits den Begriff Übertaktung, der sich auf eine Möglichkeit bezieht, ein Gerät mit einer höheren Geschwindigkeit laufen zu lassen?

Obwohl die PC-Leistung dadurch höher als üblich gesteigert werden kann, besteht beim Übertakten die Gefahr, dass Systemgeräte instabil werden, bis PC-Komponenten beschädigt werden.

Es ist nicht unmöglich, wenn Ihr Laptop dadurch auch einen Bluescreen erfährt , wissen Sie, Bande. Normalerweise lautet der Code, der in diesem Problem angezeigt wird, CLOCK-WATCHDOG-TIMEOUT .

Um das Bluescreen- Problem zu lösen , können Sie versuchen, das Übertakten Ihres Laptops oder PCs zu beenden .

Das Übertakten selbst ist in Ordnung, solange Sie die Taktrate nicht zwingen , den von Ihnen geschätzten Grenzwert zu überschreiten.

3. Installieren Sie den VGA-Treiber neu

Abgesehen von RAM-Problemen führt der VGA-Treiber häufig auch dazu, dass auf einem PC oder Laptop mit dem Betriebssystem Windows 10 ein Bluescreen angezeigt wird .

Es ist nur so, dass es in diesem Fall normalerweise auftritt, weil es durch ein Kompatibilitätsproblem oder eine fehlgeschlagene oder nicht erfolgreiche Installation des VGA-Treibers verursacht wird.

Probleme blauen Bildschirm Fehler , verursacht durch VGA sich in der Regel mit einem Fehlercode wie markiert VIDEO_TDR-ERROR , VIDEO-DRIVER-INIT-AUSFALL , VIDEO_SCHEDULER-INTERNAL_ERROR und andere.

Um den Bluescreen mit einem Fehlercode wie diesem zu beheben, können Sie versuchen, den alten VGA-Treiber über den abgesicherten Modus zu entfernen und dann den VGA-Treiber neu zu installieren.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, wie man in Windows 10 in den abgesicherten Modus wechselt, lesen Sie den Artikel von ApkVenue, wie Sie in Windows 10 in den abgesicherten Modus wechseln.

Darüber hinaus können Sie den VGA-Treiber auch auf die neueste Version, Gang, aktualisieren.

4. Überprüfen Sie die Verwendung der Fehlerbehebung

Auf jedem Windows 10-Laptop oder -PC gibt es eine Funktion namens Fehlerbehebung, mit der Fehler automatisch erkannt und behoben werden können.

Mit dieser Funktion können Sie feststellen, ob ein Fehler vorliegt, der dazu führt, dass auf dem Laptop ein blauer Bildschirm angezeigt wird, und ihn mit nur wenigen Klicks beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die Fehlerbehebungsfunktion zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf System und Sicherheit und wählen Sie dann Sicherheit und Wartung .

  3. Klicken Sie auf die Option Wartung und dann auf Wartung starten .

5. Aktualisieren Sie das Windows 10-System

Genau wie bei Smartphones muss auch Ihr Laptop ein Systemupdate durchführen, um Fehler zu beheben , die möglicherweise dazu führen, dass Windows 10-Laptops Bluescreens aufweisen.

Es handelt sich nicht nur um ein Bluescreen-Problem, sondern auch um Systemaktualisierungen, die regelmäßig durchgeführt werden müssen, um die Leistung Ihres Windows 10 aufrechtzuerhalten, damit es weiterhin benutzerfreundlich bleibt.

Die Methode ist wirklich einfach, wirklich! Sie können die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Windows 10- Einstellungsprogramm .

  2. Wählen Sie das Menü Update & Sicherheit .

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen .

Installieren Sie Windows 10 neu

Wenn die oben genannten Methoden den Windows 10- Bluescreen immer noch nicht lösen können , können Sie als letzte Lösung Windows 10 auf einem PC oder Laptop neu installieren.

Obwohl diese Methode etwas komplizierter ist, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die sie noch nie gemacht haben, kann Jakas Artikel über die Neuinstallation von Windows 10 Ihnen bei jedem der Schritte helfen.

Die Neuinstallation des Betriebssystems scheint eine leistungsstarke Möglichkeit zu sein, mit dem Windows 10- Bluescreen umzugehen , die Sie ausführen können, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, das Problem zu beheben.

SIEHE ARTIKEL

Arten von Windows 10 Blue Screen-Fehlercodes

Wenn auf einem Windows 10-Laptop oder -Computer ein blauer Bildschirm angezeigt wird, wird normalerweise ein Fehlercode angezeigt, der den Auslöser darstellt. Dies erleichtert den Benutzern das Auffinden der Ursacheninformationen und deren Lösung im Internet.

Auf diese Weise müssen Sie nur den Stoppcode (auch bekannt als Fehlercode) auf der Google-Suchseite eingeben. In der Zwischenzeit sind einige der häufigsten BSOD-Fehlercodes (Windows 10 Blue Screen of Death) wie folgt :

  • 0x000000C1 SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION
  • 0x000000C2 BAD_POOL_CALLER
  • 0x000000C4 DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION
  • 0x000000C5 DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL
  • 0x000000C6 DRIVER_CAUGHT_MODIFYING_FREED_POOL
  • 0x000000C7 TIMER_OR_DPC_INVALID
  • 0x000000C8 IRQL_UNEXPECTED_VALUE
  • 0x000000C9 DRIVER_VERIFIER_IOMANAGER_VIOLATION
  • 0x000000CA PNP_DETECTED_FATAL_ERROR
  • 0x000000CB DRIVER_LEFT_LOCKED_PAGES_IN_PROCESS
  • 0x000000CC PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL
  • 0x000000CD PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION
  • 0x000000CE DRIVER_UNLOADED_WITHOUT_CANCELLING_PENDING
  • 0x000000CF TERMINAL_SERVER_DRIVER_MADE_INCORRECT
  • 0x000000D0 DRIVER_CORRUPTED_MMPOOL
  • 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
  • 0x000000D2 BUGCODE_ID_DRIVER
  • 0x000000D3 DRIVER_PORTION_MUST_BE_NONPAGED
  • 0x000000D4 SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER
  • 0x000000D5 DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL
  • 0x000000D6 DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION
  • 0x000000D7 DRIVER_UNMAPPING_INVALID_VIEW
  • 0x000000D8 DRIVER_USED_EXCESSIVE_PTES
  • 0x000000D9 LOCKED_PAGES_TRACKER_CORRUPTION
  • 0x000000DA SYSTEM_PTE_MISUSE
  • 0x000000DB DRIVER_CORRUPTED_SYSPTES
  • 0x000000E0 ACPI_BIOS_FATAL_ERROR
  • 0x000000EF CRITICAL_PROCESS_DIED
  • 0x000000E1 WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL
  • 0x000000E2 MANUALLY_INITIATED_CRASH
  • 0x000000E3 RESOURCE_NOT_OWNED
  • 0x000000E4 WORKER_INVALID
  • 0x000000E6 DRIVER_VERIFIER_DMA_VIOLATION
  • 0x000000F4 CRITICAL_OBJECT_TERMINATION
  • 0x000000FA HTTP_DRIVER_CORRUPTED
  • 0x00000108 THIRD_PARTY_FILE_SYSTEM_FAILURE
  • 0x00000101 CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT
  • 0x00000100 LOADER_BLOCK_MISMATCH
  • 0x00000114 VIDEO_SHADOW_DRIVER_FATAL_ERROR
  • usw.

Dies waren einige der einfachsten Möglichkeiten, mit dem Windows 10- Bluescreen umzugehen , die Sie derzeit ausführen können.

Tatsächlich können Sie für Benutzer von Windows 7 oder 8 immer noch die oben genannten Methoden befolgen, wirklich! Es kann jedoch einen geringfügigen Unterschied in der Position des Menüs oder Programms geben.

Wenn die oben genannten Methoden das Bluescreen- Problem jedoch immer noch nicht lösen können , müssen Sie es als letzte Alternative zu einem Servicegeschäft bringen.

Lesen Sie auch Artikel über Windows 10 oder andere interessante Artikel von Shelda Audita .