Flashdisk kann nicht formatiert werden? Dies ist die Lösung, einfach und kostenlos!

Möglicherweise ist eines der häufigsten Probleme bei der folgenden FlashDisk aufgetreten, nämlich, dass FlashDisk nicht formatiert werden kann. Dies ist eine kostenlose und einfache Lösung!

Wenn Sie über FlashDisk verfügen und es wirklich für verschiedene Zwecke verwenden, ist möglicherweise eines der häufigsten Probleme mit der folgenden FlashDisk aufgetreten, nämlich, dass FlashDisk nicht formatiert werden kann . Es gibt verschiedene Ursachen für dieses Problem. Dies kann auf Hardwareschäden zurückzuführen sein , auch bekannt als elektronische Komponenten, die beschädigt, defekt, kurzgeschlossen usw. sind. Es kann aber auch durch beschädigte Daten , beschädigte Partitionen oder durch Computerviren verursacht werden. Nun, die Methode, die ApkVenue bietet, ist eine Behandlung, wenn Ihre FlashDisk in Bezug auf Software , Programme oder Systeme beschädigt ist. Flashdisk kann nicht formatiert werden? Das ist die Lösung!

  • So erweitern Sie FlashDisk von VIRUS mit Free IMMUNIZATION
  • So beseitigen Sie die Virusverknüpfung auf Flashdisk
  • Ist es gefährlich, eine Flashdisk zu entfernen, ohne die Hardware sicher zu entfernen?

Dieses Mal verwendet ApkVenue eine Anwendung namens HP USB Disk Storage Format Tool . Diese Anwendung wurde von Hewlett Packard erstellt , einem Elektronikunternehmen, das auch einer der größten FlashDisk-Hersteller der Welt ist. Diese Anwendung kann eine Lösung sein, wenn Ihre FlashDisk nicht mit der üblichen Methode formatiert werden kann, nämlich mit dem Standard-Windows- Festplattenformatierer . Dies liegt daran, dass der integrierte Windows- Festplattenformatierer nur über eingeschränkte Funktionen verfügt und häufig nicht ordnungsgemäß funktioniert. Aus diesem Grund benötigen wir eine andere Anwendung, um das Problem mit der FlashDisk-Nichtformatierung zu beheben.

Hier sind die Schritte.

  • Laden Sie die unten stehende Anwendung HP USB Disk Storage Format Tool herunter . Sehr klein, wie kommt es, dass die Dateigröße.
  • Schließen Sie Ihre FlashDisk über den vorhandenen USB- Anschluss an Ihren PC oder Laptop an .

  • Öffnen Sie anschließend die zuvor heruntergeladene Anwendung HP USB Disk Storage Format Tool, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Als Administrator ausführen" .

  • Nachdem das Programm öffnet, in dem „Device“ Abschnitt , wählen Sie das USB - Laufwerk Sie anstecken. Da Jaka nur eine FlashDisk einsteckt, wird nur ein Name angezeigt.
  • Im „File System“ Abschnitt , wählen Sie „FAT32“ , das das Standard - Dateisystem für USB - Flashdisks ist.
  • Geben Sie im Abschnitt "Volume Label" den gewünschten Namen ein.
  • Aktivieren Sie dann das Kästchen neben "Schnellformatierung" .
  • Klicken Sie auf "Start", um den Formatierungsvorgang zu starten .
  • Eine Warnung Box erscheint Sie warnen , dass alle Daten , die noch auf der Flashdisk gespeichert werden kann , wird nicht verloren. Dies ist ein Risiko, das Sie eingehen müssen. Anstelle von FlashDisk können Sie es überhaupt nicht verwenden, oder? Klicken Sie einfach auf "OK" .
  • Warten Sie einen Moment, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Fertig, okay. Jetzt ist Ihre FlashDisk wieder wie neu.

Die Verwendung des HP USB Disk Storage Format-Tools entspricht genau der Verwendung des Standard-Windows- Festplattenformatierers . Der Unterschied besteht darin, dass diese Anwendung in der Lage ist, nach Fehlern auf Ihrer USB-Flash-Disk zu suchen, diese zu beheben und den Formatierungsprozess schnell und sicher durchzuführen. Viel Glück, ja! Vergessen Sie nicht, Ihre Meinung auch über die Kommentarspalte unten mitzuteilen.