muss wissen! Hier sind 7-cmd-Befehle, die häufig von Hackern verwendet werden

Wissen Sie, was Eingabeaufforderung ist? Das ist CMD. Es stellt sich heraus, dass CMD ein sehr leistungsfähiges Hacking-Tool für Hacker ist. Das Folgende sind CMD-Befehle, die häufig von Hackern verwendet werden.

Eines der integrierten Windows- Tools, die Eingabeaufforderung oder allgemein als CMD abgekürzt , scheint mühsam oder sogar relativ nutzlos zu sein. Aber wussten Sie, dass CMD ein sehr leistungsfähiges Hacker - Tool für Hacker .

Die Eingabeaufforderung selbst ist ein DOS-Befehl unter Windows, mit dem Benutzer Windows sowohl online als auch offline leichter erkunden können . Für Benutzer von Linux-Betriebssystemen wird diese CMD-ähnliche Funktion als Terminal bezeichnet .

  • Ein Film über Hacking, der Sie dazu bringt, Hacker zu werden
  • MUSS TAU! Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Hacker Daten von Facebook-Nutzern stehlen können
  • Einfache Möglichkeiten, den PC vor Hackern zu schützen, wenn Sie verfolgt werden

CMD-Befehle, die häufig von Hackern verwendet werden

Als Computerbenutzer ist es eine gute Idee, CMD besser kennenzulernen und zu verstehen, wie es funktioniert und welche Vorteile es bietet. Verwenden Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R-Tastenkombination, um eine Eingabeaufforderung schnell zu öffnen . Anschließend wird das Dialogfeld Ausführen geöffnet . Geben Sie als Nächstes CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste. CMD wird geöffnet. Im Bericht von TechWorm finden Sie hier die Eingabeaufforderungsbefehle, die Hacker häufig für ihre Aktionen verwenden.

1. Ping

Der Ping- Befehl wird häufig zur Analyse von Problemen in einem Netzwerk verwendet. Die Hauptanwendung von Ping besteht darin, zu überprüfen, ob eine bestimmte IP / Domain aktiviert oder deaktiviert ist . Ping selbst hat viele Parameter und Vorteile, die häufig von Hackern verwendet werden . Durch die Standard - Ping in Windows wird 4 Pakete, zum Beispiel senden, ping xxxx (x ist die IP - Adresse). Sie können versuchen, Googles 8.8.8.8 oder www.google.com zu pingen, wenn Sie die IP von Google nicht kennen.

2. Nslookup

Der Befehl nslookup hat viele Funktionen. Eine davon wird verwendet, um die IP einer Domain herauszufinden . Darüber hinaus wird nslookup häufig zur Diagnose von Netzwerkproblemen im Zusammenhang mit DNS verwendet.

Angenommen, Sie kennen die URL der Website, aber Sie kennen die IP-Adresse nicht. Dies können Sie mit dem Befehl nslookup in CMD herausfinden. Geben Sie beispielsweise nslookup www.google.com ein (www.google.com ist ein Beispiel für eine Site, auf der Sie die IP-Adresse kennen möchten) .

3. Tracert

Der tracert Befehl alias trace wird verwendet , um den Pfad zu verfolgen , dass Datenpakete an einem bestimmten IP / Host im Internet verfolgen. Dieser Befehl ist auf verschiedenen Netzwerkgeräten vorhanden, sowohl auf Routern als auch auf drahtlosen APs , Modems , Windows , Linux und Servern .

Obwohl dieses Tool auf jedem Netzwerkgerät vorhanden ist, unterscheiden sich Name und Befehlsparameter geringfügig. Beispiel: Tracert xxxx (x ist die IP-Adresse) oder Tracert www.google.com .

4. ARP

Der ARP- Befehl oder das Adressauflösungsprotokoll ist ein Protokoll, das dafür verantwortlich ist, die Mac-Adresse oder Hardwareadresse eines Hosts zu ermitteln, der Teil eines LAN-Netzwerks ist . Natürlich durch Verwendung oder basierend auf der auf dem betreffenden Host konfigurierten IP-Adresse . In der OSI-Schicht arbeitet dieses Protokoll zwischen Schicht 2 und Schicht 3 .

5. Route

Dieser Route - Befehl wird verwendet , um einen neuen Pfad (routing) auf einem Computer mit einem Netzwerk zu schaffen, in der Regel auf einem LAN oder WAN. Darüber hinaus können Sie den Netzwerkverkehrsprozess sowie Informationen zu Hostpfaden , Gateways und Zielnetzwerken abrufen .

6. Ipconfig

Der ipconfig - Befehl wird verwendet , um Netzwerkinformationen oder die IP - Informationen über den Netzwerkadapter installiert zu sehen . Tatsächlich ist die ipconfig-Funktion nicht nur das, es gibt noch einige andere Funktionen, die sehr nützlich sind, um die Fehlerbehebung im Netzwerk zu beheben oder das Netzwerk zurückzusetzen, insbesondere diejenigen, die ein Netzwerk mit DHCP verwenden.

7. Netstat

Dieser Netstat-Befehl dient zum Anzeigen von Netzwerkverbindungsstatistiken für den aktuell verwendeten Computer. Netstat kann mit einem Task-Manager verglichen werden. Der Unterschied besteht darin, dass der Task-Manager laufende Prozesse und Anwendungen anzeigt , während Netstat die aktuell verwendeten Netzwerkdienste zusammen mit zusätzlichen Informationen wie IP und Port anzeigt .

Was denken Sie? Obwohl das CMD-Display sehr einfach ist, ist seine Funktion außergewöhnlich, oder? Dies sind einige CMD-Befehle, die häufig in Aktionen verwendet werden. Diese Funktionen werden von Hackern missbraucht, um ihre Ziele zu erreichen.