einfache Möglichkeit, Redmi Note 4 zu rooten und Twrp zu installieren

Das Rooten von Redmi Note 4 ist auch für diejenigen unter Ihnen, die es ausprobieren möchten, nicht allzu schwierig. Hier ist eine einfache Möglichkeit, TWRP auf Redmi Note 4 zu rooten und zu installieren.

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist eines der neuesten Produkte von Xiaomi . Mit einem relativ erschwinglichen Preis ist dieses Smartphone mit strengen Spezifikationen und einem ausreichend großen Akku ausgestattet. Um die Funktionen des Redmi Note 4 zu maximieren , müssen Benutzer von Smartphones natürlich Root- Funktionen ausführen .

Das Rooten von Redmi Note 4 ist auch für diejenigen unter Ihnen, die es ausprobieren möchten, nicht allzu schwierig. Sie sind an der Ausführung von root interessiert, wissen aber nicht wie. In diesem Artikel wird JalanTikus ausführlich erläutert, wie Sie redmi Note 4 rooten und das TWRP-Wiederherstellungskostüm installieren .

  • Preis von Xiaomi Redmi Note 4 August 2016, hier sind die Spezifikationen!
  • 10 Obligatorische Anwendungen für gerootete Android-Smartphones
  • Einfache Möglichkeiten zum Rooten von Xiaomi Redmi Note 3 Pro

Root Xiaomi Redmi Hinweis 4

Root ist eine Möglichkeit, einfach auf das Dateisystem zuzugreifen, es zu ändern und es zu bearbeiten. Durch Root-Zugriff können Benutzer Bloatware entfernen, Werbung entfernen, WLAN-Passwörter herausfinden, die Internetverbindungen anderer Personen trennen und vieles mehr.

Disclaimer!


Segala akibat atas dicobanya tips ini ditanggung sendiri. Seperti kamu ketahui, garansi smartphone milikmu akan hangus jika mengikuti langkah-langkah di atas. Jika terjadi sesuatu terhadap smartphone-mu seperti soft-bricked atau hard-bricked, tidak satupun dari tim JalanTikus yang akan bertanggung jawab.

Vorbereitung auf Root Redmi Note 4

Bevor Sie mit dem Rooten von Redmi Note 4 beginnen, müssen Sie einige Dinge vorbereiten, darunter:

  • Windows 7,8 oder 10
  • Smartphone hat Bootloader entsperrt. Wenn nicht, können Sie lesen: Einfache Möglichkeiten zum Entsperren des Bootloaders aller Xiaomi-Smartphones
  • Laden Sie TWRP Xiaomi Redmi Note 4 herunter
  • Laden Sie das ADB-Installationsprogramm herunter und installieren Sie es: ADB, Fastboot und Treiber
  • Laden Sie das SuperSU-Update herunter und übertragen Sie es in den internen Speicher

So rooten Sie Redmi Note 4

  • Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Xiaomi Redmi Note 4.
  • Verschieben Sie die zuvor heruntergeladene TWRP-Datei in den ADB-Installationsordner und benennen Sie sie in recovery.img um .
  • Geben Sie den ADB-Ordner ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten , und wählen Sie hier Befehlsfenster öffnen .
  • Schließen Sie das Smartphone an den PC an und starten Sie es im Fastboot-Modus neu . So drücken Sie den folgenden Code:

adb reboot bootloader

  • Überprüfen Sie nach Eingabe von Fastboot, ob Ihr Smartphone erkannt wird, indem Sie den folgenden Code eingeben:

fastboot devices

  • Wenn dies erkannt wird, installieren Sie die TWRP-Wiederherstellung . Sie tun dies, indem Sie den folgenden Code eingeben:

fastboot flash recovery recovery.img

  • Starten Sie als Nächstes die Wiederherstellung neu und geben Sie den folgenden Code ein:

fastboot reboot recovery

  • Wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus gewechselt sind, können Sie SuperSU Zip installieren, das zuvor in den internen Speicher verschoben wurde. Wählen Sie dann Installieren > Suchen der verschobenen SuperSU-Zip-Datei > Wischen, um den Flash- Vorgang zu bestätigen .

Wenn SuperSU Zip erfolgreich installiert wurde, starten Sie Ihr Smartphone neu. Redmi Note 4 gibt also automatisch die Root-Position ein. Um zu überprüfen , ob Ihr 4 Xiaomi Redmi Hinweis erfolgreich verwurzelt oder nicht, können Sie diese Methode verwenden: Wie wissen , ob Android Verwurzelt ist oder nicht. Wenn Sie immer noch verwirrt sind, vergessen Sie nicht, in der Kommentarspalte nachzufragen. Viel Glück!