Wie man ein Programm auf dem Root deinstalliert, sofort spurlos bereinigen!

Ist Ihr Computer langsam? Vielleicht liegt es daran, dass der größte Teil des Papierkorbs im Verzeichnis oder in den Registrierungsdateien liegt. Löschen Sie die Reste des Programms, bis es mit dieser Jaka-Methode sauber ist, Gang!

Millionen von Anwendungsprogrammen werden für Windows-Benutzer erstellt und bereitgestellt. Daher installieren wir verschiedene Software auf unseren Laptops.

Manchmal gibt es Anwendungen, die nach der Installation nur selten verwendet werden, sodass nur Speicher belegt wird.

Das Problem ist, dass einige Programme beim Löschen "Spuren" hinterlassen. Das ist genug , um zu essen , bis eine anständige Menge an Speicher oder Platz auf unserem PC / Laptop.

Aber beruhigen Sie sich, ApkVenue hat eine Lösung für Sie!

So deinstallieren Sie ein Programm im Stammverzeichnis

Die manuelle Möglichkeit, ein Programm auf einem Computer zu entfernen, besteht darin, die Systemsteuerung in Windows zu verwenden.

Das Problem ist, dass diese Standardanwendung von Windows die Software nicht sauber und vollständig entfernen kann.

Infolgedessen sammelt sich das nicht verwendete Verzeichnis / die nicht verwendete Registrierung an und führt zu einer weiteren Verlangsamung der Systemleistung.

Nun, dieses Mal wird ApkVenue Tipps geben, wie Sie Programme einfach bis auf die Wurzeln deinstallieren können, damit das Programm nicht viele nutzlose Dateien hinterlässt.

Wie macht man? Der Trick besteht darin, eine kostenlose Anwendung namens Revo Uninstaller zu verwenden .

Diese Anwendung wurde mit dem Ziel erstellt, es Ihnen zu erleichtern, Programme sauberer und gründlicher zu deinstallieren !

Hier sind ohne weiteres die Schritte, die Sie unternehmen sollten:

Schritt 1 - Installieren Sie das Revo Uninstaller-Programm auf Ihrem Laptop

Das erste, was Sie tun müssen, ist natürlich, zuerst die Software zu haben. Sie laden einfach über den unten stehenden Link herunter, Gang!

Apps Produktivität VS Revo Group DOWNLOAD

In diesem Fall müssen Sie die Software nur wie gewohnt installieren. Öffnen Sie dann das Revo-Deinstallationsprogramm.

Schritt 2 - Öffnen Sie das Revo-Deinstallationsprogramm und wählen Sie die Software aus, die Sie entfernen möchten

Nachdem das Revo Uninstaller-Fenster geöffnet wurde, wird eine Liste der Programme angezeigt, die auf unserem Computer installiert wurden.

Nun, Sie können zuerst die Bande aussortieren, die Sie selten benutzen. Vielleicht können Sie als Überlegung nach Größe sortieren.

Je größer eine Software ist, desto größer ist natürlich der Laptop-Speicher, den sie verbraucht.

Wenn Sie also eine großartige Software haben, die Sie selten verwenden, ist es besser, wenn Sie sie jetzt löschen, Gang!

Schritt 3 - Software wie gewohnt deinstallieren

In diesem Beispiel deinstalliert ApkVenue das Apex Legends-Spiel auf Jakas Laptop.

Um ein gewünschtes Programm zu deinstallieren , klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren oder doppelklicken Sie auf das Programm, das Sie entfernen möchten.

Es wird automatisch eine Benachrichtigung angezeigt, dass wir die Software entfernen werden. Wählen Sie "Ja" und folgen Sie der nächsten Stufe.

Schritt 4 - Führen Sie ein detailliertes Scannen durch

Ist es fertig? Natürlich nicht. Der vorherige Vorgang ist der gleiche wie bei Verwendung der Systemsteuerung, Gang!

Mit dieser Revo Uninstaller-Software können Sie scannen , um festzustellen, ob noch Dateien zurückbleiben.

Sie können zwischen drei Modi wählen: Sicher , Mittel und Erweitert .

Wenn Sie befürchten, dass wichtige Dateien noch benötigt werden, wählen Sie Sicher. Wenn Sie alle Dateien löschen möchten, wählen Sie Erweitert.

Aber wenn ApkVenue selbst vorschlägt, die mittlere zu wählen, nämlich Moderat. Dieser Modus ist bereits sauber genug, um die zurückgebliebenen Dateien zu bereinigen.

Nachdem Sie den Scanmodus ausgewählt haben , können Sie die Scan- Taste in der unteren rechten Ecke drücken .

Die verbleibenden Registerdateien werden wie oben gezeigt angezeigt. Wählen Sie Alle auswählen und dann Löschen .

Revo registriert nicht nur Dateien, sondern löscht auch Ordner, die von der gerade gelöschten Software hinterlassen wurden.

Der Weg, um es loszuwerden, ist der gleiche wie bei der vorherigen Methode.

Getan! Ihr Laptop wurde von unerwünschten Dateien befreit.

Zuvor musste ApkVenue daran erinnern, dass Sie beim Löschen der Registerdatei vorsichtig sein müssen, da dies zu Systemschäden führen kann

Glücklicherweise ist Revo Uninstaller eine Software, die so ausgefeilt ist, dass sie herausfinden kann, welche Registerdateien wichtig und welche nicht wichtig sind.

Nun, auf diese Weise können Sie die Software auf Ihrem Laptop bis auf die Wurzeln deinstallieren, deh!