So speichern Sie das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC

Fühlen Sie sich verschwenderisch, wenn Sie mit Google Chrome auf dem PC surfen? Werfen Sie einen Blick auf die hilfreichen Tipps in diesem Artikel.

Heutzutage nutzen viele Menschen eine Internetverbindung, um über Google Chrome auf ihren Computern oder Laptops zu arbeiten, zu studieren und einfach nach Informationen zu suchen . Wenn Sie bereits einen Computer / PC oder Laptop verwenden und ein Internetpaket mit einem Datenkontingent verwenden, wird Ihr Kontingent normalerweise schnell aufgebraucht. Weißt du, warum?

Wenn Sie Google Chrome auf einem Computer oder Laptop durchsuchen , lädt der Browser unkomprimiert und beansprucht eine gewisse Bandbreite für Plugins , Add-Ons und verschiedene Erweiterungen , die einen Großteil Ihres Internet-Paketdatenkontingents beanspruchen. Was ist dann die richtige Lösung, um dieses Problem zu lösen? Entspannen Sie sich, ApkVenue bietet verschiedene Möglichkeiten, um das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC zu speichern .

  • Dies ist ein Browser, mit dem Sie den Akku Ihres Laptops um bis zu 50% schonen können
  • Diese 9 Browsing-Tricks bei Google speichern definitiv Ihr Internet-Kontingent
  • 10+ Möglichkeiten zum Speichern des Datenkontingents auf Android-Smartphones

So speichern Sie das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC

ApkVenue bietet drei Möglichkeiten, um das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf Ihrem PC oder Laptop zu speichern . Die Methode und die Schritte sind einfach, man muss ein wenig kreativ sein und genau aufpassen, damit es keine Fehler beim Üben gibt. Also , nur Jaka gab ihm interessante Möglichkeiten.

1. Verwenden Sie Extension Data Saver in Google Chrome

Ja, diese Methode ist eine einfache Möglichkeit, das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC zu speichern. Damit Sie nicht neugierig sind, sind hier die Schritte direkt:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome verwenden .
  • Gehen Sie zu Chrome-Erweiterungen und wählen Sie Weitere Erweiterungen abrufen .
  • Geben Sie das Schlüsselwort Data Saver in die Suchleiste ein .
  • Suchen Sie die Data Saver- Erweiterung und klicken Sie auf Zu Chrome hinzufügen .
  • Befolgen Sie danach die nächsten Schritte und Data Saver ist bereits auf Google Chrome installiert.

Mit nur diesem kleinen Schritt können Sie Ihr Datenkontingent speichern, wenn Sie Google Chrome auf einem PC oder Laptop verwenden. Gibt es dann noch eine andere Möglichkeit als die Verwendung der Data Saver- Erweiterungsmethode wie dieser? Natürlich habe ich vergessen, dass ApkVenue angegeben hat, dass es drei Möglichkeiten gibt, das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC zu speichern. Also , das ist die nächste Methode.

2. Deaktivieren Sie Bilder und Plugins in Google Chrome

Vielleicht bezweifeln einige von Ihnen dies. Hey, das ist eine ernste Tatsache. Bilder, die in Google Chrome auf einem PC oder Laptop angezeigt werden, verbrauchen viel Bandbreite . Insbesondere wenn die Bildauflösung größer und detaillierter wird, wird Ihr Datenkontingent natürlich schneller erschöpft. Die am besten geeignete Lösung besteht darin, dass Sie Bilder in Google Chrome deaktivieren, damit Sie das vorhandene Datenkontingent speichern können. Wie? Es ist einfach!

  • Öffnen Sie Google Chrome .
  • Klicken Sie auf Einstellungen und scrollen Sie nach unten.
  • Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen .
  • Geben Sie den Datenschutz ein und öffnen Sie die Inhaltseinstellungen .
  • Nachdem das Popup angezeigt wird, wählen Sie Keine Bilder anzeigen .

Darüber hinaus können Sie weiterhin das Plugin- System verwalten , das in Google Chrome angezeigt wird , um das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf PC Nummer zwei zu speichern . Die Schritte sind den vorherigen sehr ähnlich, aber nach dem letzten Schritt, wenn das Popup angezeigt wird, scrollen Sie nach unten, um die Plugin- Option zu finden , und wählen Sie Lassen Sie mich auswählen, wann Plugin-Inhalte ausgeführt werden sollen . Einfach richtig?

3. Vergessen Sie nicht, verwenden Sie Ad Block!

Wussten Sie, dass Werbung Ihre Quote um bis zu 80% belasten kann? Anzeigen sind sehr ärgerlich und erscheinen meistens, wenn wir gerade mit dem Surfen beschäftigt sind . Um das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf dem nächsten PC zu speichern, müssen Sie daher Anzeigen mit der von Google erstellten Browsererweiterung blockieren . Dazu müssen Sie die Ad Block- Erweiterung herunterladen .

  • Sie müssen die neueste Version von Google Chrome verwenden .
  • Gehen Sie zu Chrome-Erweiterungen und wählen Sie Weitere Erweiterungen abrufen .
  • Geben Sie das Keyword Ad Block in die Suchleiste ein .
  • Es gibt viele Optionen für den Anzeigenblock . Suchen Sie die mit einer hohen Bewertung und klicken Sie auf Zu Chrome hinzufügen .
  • Befolgen Sie danach die nächsten Schritte und Ad Block ist bereits in Google Chrome installiert. Jetzt werden Sie nie wieder Werbung in Ihrem Browser sehen .

Dies ist eine Liste von Möglichkeiten, um das Internetdatenkontingent in Google Chrome auf einem PC zu speichern, den ApkVenue für Sie bereitstellen kann. Haben Sie schon einmal etwas versucht? Wenn nicht, führen Sie diese Methode aus, damit Ihr Datenkontingent lange Zeit sicher bleibt. Teilen Sie Ihre Meinung, Jungs .