So verschieben Sie Apps schnell und einfach auf eine SD-Karte!

Android interner Speicher voll? Beruhige dich einfach! So verschieben Sie Apps und Spiele vom internen Speicher auf die SD-Karte. Kann ohne root / zusätzliche Anwendungen sein!

Das Verschieben von Anwendungen auf eine SD-Karte ist ein Muss, insbesondere wenn Sie hochgrafische Android-Spiele herunterladen möchten, die natürlich viel Speicherplatz beanspruchen.

Derzeit kann das aktuelle Android-Betriebssystem eine bessere Flexibilität bieten , um Anwendungen auf die SD-Karte zu verschieben, ohne zuerst das verwendete Mobiltelefon rooten zu müssen.

Für diejenigen unter Ihnen, die diesmal bei ApkVenues Artikel vorbeischauten, weil der Speicher des Mobiltelefons voll war, bietet ApkVenue die einfachste Möglichkeit, die Anwendung auf die Speicherkarte zu verschieben.

Die Methode, die ApkVenue dieses Mal teilt, erfordert keine spezielle Anwendung, ist auch sehr einfach zu befolgen und vor allem funktioniert sie garantiert zu 100%!

So verschieben Sie Apps ohne zusätzliche Anwendungen auf eine SD-Karte

In diesem Experiment zeigt Ihnen ApkVenue, wie Sie die Anwendung auf die SD-Karte eines Xiaomi-Mobiltelefons verschieben. Das Verschieben von Anwendungen auf die Xiaomi SD-Karte ohne Root sollte auch auf Mobiltelefonen anderer Marken erfolgen.

Wenn Ihr Handy das neueste Asus, das neueste Samsung oder sogar OPPO ist, können Sie diese Methode verwenden.

Sie können diesen Trick auch verwenden, um Spieldaten ohne Root auf die SD-Karte zu verschieben, sodass Sie mehr Flexibilität bei der Installation von Spielen auf Ihrem Mobiltelefon haben.

Es gibt zwei Schritte, die Sie ausführen müssen, damit die Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon in einen externen Speicher verschoben werden kann. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Bereiten Sie die Speicherkarte vor, bevor Sie die Anwendung auf die SD-Karte verschieben

Tatsächlich bietet Google bereits eine Möglichkeit, Anwendungsdaten auf die SD-Karte zu verschieben, ohne dass zusätzliche Anwendungen erforderlich sind.

Es ist nur so, dass diese Methode nur ab der Android Marshmallow-Version und höher durchgeführt werden kann. Dazu benötigen Sie eine wirklich saubere Speicherkarte.

Sie benötigen also eigentlich keine Anwendung, um die Anwendung auf Mico SD zu verschieben, wenn Ihr Android bereits die Marshmallow-Version und höher hat, aber Sie müssen zuerst die Speicherkarte formatieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone über eine Micro SD verfügt, mit der die Anwendung verschoben werden kann, und dass diese Speicherkarte vom System erkannt werden kann.

Erste Phase So verschieben Sie Anwendungen auf eine SD-Karte: Rufen Sie das Einstellungsmenü auf

Diese erste Phase ist die Vorbereitungsphase, um zu überprüfen, ob die von Ihnen verwendete Speicherkarte für den internen Speicher geeignet ist oder nicht.

Zu diesem Zeitpunkt erkennt das von Ihnen verwendete Mobiltelefonsystem die Eignung der verwendeten Speicherkarte.

Wenn dies zu diesem Zeitpunkt fehlschlägt, können Sie das Verschieben der Anwendung auf die SD-Karte nicht fortsetzen , und Sie müssen eine andere SD-Karte verwenden . Hier sind die vollständigen Schritte.

1. Gehen Sie zur Seite 'Speicher'

Rufen Sie das Menü Einstellungen auf und wählen Sie Speicher

2. Wählen Sie die verwendete SD-Karte aus

Stellen Sie sicher, dass Ihre Speicherkarte von Ihrem Mobiltelefon gelesen wird. Klicken Sie dann auf die von Ihnen verwendete SD-Kartenoption.

3. Klicken Sie auf das dreifache Zeilensymbol (Burger).

Wählen Sie als Nächstes das dreizeilige Logo oben rechts im Menü Ihrer SD-Karte aus.

4. Wählen Sie das Menü 'After Storage' und formatieren Sie die SD-Karte

Wählen Sie Einstellungen speichern , und Sie können Ihre SD-Karte formatieren.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt keine Probleme feststellen und die verwendete Speicherkarte problemlos erkannt wird, ist die von Ihnen verwendete Speicherkarte mit dem System kompatibel.

In der Formatierungsphase können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, wie Sie das Spiel auf eine SD-Karte verschieben.

Von hier aus sind nur noch wenige Schritte erforderlich, um Apps auf die SD-Karte zu verschieben.

Zweite Phase: Formatieren Sie die Speicherkarte als internen Speicher

Nachdem Ihre Speicherkarte für die Verwendung als interner Speicher bereit ist, können Sie in wenigen Schritten anwenden, wie Anwendungen auf eine Speicherkarte verschoben werden.

Sie müssen diese Schritte sorgfältig ausführen, um sicherzustellen, dass beim Wechseln der Speicherkarte keine Fehler auftreten.

Hier finden Sie die vollständigen Schritte zum Verschieben einer Anwendung in den Speicher in der erweiterten Phase ohne die Hilfe zusätzlicher Anwendungen. Bitte befolgen Sie jede Anweisung gut.

1. Wählen Sie 'SD CARD FORMAT'.

Nachdem das Fenster mit den Speichereinstellungen geöffnet wurde, wählen Sie SD-KARTENFORMAT

2. Wählen Sie 'Als intern formatieren'.

Stellen Sie sicher, dass Sie Als intern formatieren auswählen und warten Sie, bis der Formatierungsvorgang abgeschlossen ist.

3. Warten Sie und lassen Sie den Formatierungsvorgang abschließen

Entfernen Sie die SD-Karte nicht und setzen Sie Ihr Mobiltelefon nicht zurück, während der Formatierungsvorgang ausgeführt wird.

4. Wählen Sie die Option "Inhalt später verschieben".

Nach Abschluss des Formatierungsvorgangs MÜSSEN Sie den Inhalt später verschieben auswählen. Wenn Sie dieses Menü nicht auswählen, werden alle Ihre Anwendungen automatisch auf die Speicherkarte verschoben.

Getan

Nach all den Schritten, die Sie ordnungsgemäß ausführen, sieht Ihr Mobiltelefonspeicher ganz anders aus, da Sie implementiert haben, wie die Anwendung auf diese Speicherkarte verschoben wird.

Achten Sie auf das Bild, das ApkVenue oben enthält. In der Spielleiste ist klar, wie der Unterschied vor und nach der Formatierung Ihrer Speicherkarte als intern aussieht.

Nachdem das Verschieben der Anwendung auf die SD-Karte bis zu diesem Zeitpunkt durchgeführt wurde, müssen Sie nur noch die gewünschte Anwendung verschieben.

Stufe 2: Verschieben Sie die Anwendung auf die Speicherkarte

Nun, der nächste Schritt besteht darin, Anwendungen, die zuvor im internen Speicher gespeichert waren, in den externen Speicher zu verschieben.

Das Verschieben der Anwendung in die zweite Stufe der SD-Karte ist ebenfalls sehr einfach, da Ihre Speicherkarte zuvor als interner Speicher formatiert wurde.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Verschieben von Apps auf die SD-Karte.

Schritte zum Verschieben von Anwendungen auf die SD-Karte

Sie können die folgenden Schritte ausführen, um die Anwendung wie gewünscht auf die Speicherkarte zu verschieben, und ApkVenue hat nur 1 Anwendung zum Übertragen angegeben.

Befolgen Sie diese Schritte im Detail, um die App auf die SD-Karte zu verschieben .

1. Öffnen Sie das Menü "Einstellungen" auf dem Mobiltelefon

Rufen Sie das Menü Einstellungen auf und wählen Sie dann das Menü Apps / Anwendungen auf Ihrem Handy.

2. Wählen Sie die App / das Spiel aus, die Sie verschieben möchten

Wählen Sie die Android-App oder das Android-Spiel aus, die bzw. das Sie in den externen Speicher verschieben möchten.

3. Wählen Sie das Menü 'Ändern'

Wählen Sie das Menü Ändern, damit Ihre Anwendung in einen externen Speicher verschoben werden kann.

4. Ändern Sie die Speichereinstellungen auf eine SD-Karte

Wählen Sie dann Speicher auf Ihrer SD-Karte ändern .

5. Verschieben Sie die Anwendung

Wählen Sie Verschieben und warten Sie, bis der Datenübertragungsprozess abgeschlossen ist!

Jetzt befindet sich Ihre umfangreiche Anwendung oder Ihr schweres Spiel bereits auf der Speicherkarte, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, wenn der Speicher Ihres Mobiltelefons voll ist.

Sie können diese Schritte auch verwenden, um Spieldaten ohne Root auf die SD-Karte zu verschieben.

Bitte beachten Sie, dass NICHT ALLE ANWENDUNGEN ODER SPIELE auf diese Weise auf die Speicherkarte verschoben werden können. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die von Ihnen installierten Spiele hierher verschoben werden können.

So verschieben Sie Apps mit zusätzlichen Apps auf eine SD-Karte

Wenn die oben genannten Schritte speziell für diejenigen gedacht sind, die Anwendungen ohne die Hilfe zusätzlicher Anwendungen auf die SD-Karte verschieben möchten, können Sie alternativ auch Anwendungen von Drittanbietern nutzen.

Derzeit gibt es viele Anwendungen, um die SD-Karte ek-Anwendung zu verschieben, aber die meisten von ihnen benötigen zuerst ein verwurzeltes Mobiltelefon, um sie verwenden zu können.

Nun, diesmal zeigt Ihnen ApkVenue, wie Sie eine SD-Karte mithilfe einer Anwendung namens Link2SD verschieben können .

Diese Anwendung erfordert keinen Root-Zugriff. In diesem Fall erhalten Sie jedoch weitere Funktionen. Hier sind die Schritte, anstatt neugierig zu sein.

1. Laden Sie die Link2SD-Anwendung herunter

Sie laden die Link2SD-Anwendung herunter und installieren sie auf Ihrem Android-Smartphone. Öffnen Sie dann die Anwendung, nachdem der Installationsvorgang abgeschlossen ist.

Apps Produktivität Bülent Akpinar DOWNLOAD

2. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie verschieben möchten

Sie wählen aus, welche Anwendung Sie auf die SD-Karte verschieben möchten.

3. Verschieben Sie die Anwendung

Danach müssen Sie nur noch die Anwendung auf die SD-Karte verschieben, indem Sie auf die Schaltfläche "Auf SD-Karte verschieben" und dann auf "OK" klicken .

Sie haben die Anwendung auch erfolgreich auf die SD-Karte verschoben. Sie können nicht nur Anwendungen, sondern auch Link2SD verwenden, um schwere Spiele auf die SD-Karte zu verschieben.

Sie können auch die OBB-Verknüpfungsfunktion nutzen, sodass Sie nicht herausfinden müssen, wie Sie OBB ohne Root auf eine SD-Karte verschieben können.

Auf diese Weise können Anwendungen auf eine SD-Karte ohne Root verschoben werden, was sehr einfach möglich ist.

Wie wird Ihr Handy-Speicher jetzt wieder entlastet , oder? Mit mehr freiem Speicher reagiert Ihr Mobiltelefon bei Verwendung schneller.

Bitte teilen und kommentieren Sie diesen Artikel, um Informationen, Tipps und Tricks sowie Neuigkeiten zur Technologie von Jalantikus.com zu erhalten

Lesen Sie auch Artikel über Tech Hack oder andere interessante Artikel von Naufal .