Dies ist die Definition eines Festplatten-Raids, der es so schnell wie ssd machen kann

Es wird behauptet, dass durch die Verwendung einer RAID-Konfiguration sogar Festplatten so schnell wie SSDs beschleunigt werden können. Wow, heißt das, wir müssen keine teure SSD kaufen? Um klar zu sein, mal sehen!

Derzeit gibt es eine SSD als Update von der Festplatte. Aufgrund des hohen Preises ist die Festplatte jedoch auch heute noch ein Favorit.

Damit Festplatten weniger wettbewerbsfähig sind, gibt es derzeit eine RAID-Konfiguration. Es wird behauptet, dass mit dieser Konfiguration eine Festplatte sogar so schnell wie eine SSD beschleunigt werden kann. Wow, heißt das, wir müssen keine teure SSD kaufen? Um klar zu sein, mal sehen!

  • Eigenschaften einer beschädigten Festplatte und wie man sie überwindet!
  • Verstehen, warum die Festplatte nicht mit voller Kapazität gelesen werden kann!
  • 6 Möglichkeiten, um einen beschädigten oder fehlerhaften Sektor einer Laptop-Festplatte zu verhindern

Grundlegendes zur RAID-Festplatte, die so schnell wie eine SSD sein kann

Fotoquelle: Bild: OCModShop

RAID steht für Redundant Array of Independent Disks . Mit dieser Technologie können Sie Daten freigeben oder duplizieren, die auf mehreren Festplatten gespeichert werden.

Zum Beispiel gibt es Daten mit einer Größe von 100, dann können die Daten in zwei 50 und 50 geteilt werden, um zwei Festplatten einzugeben. Mit einer solchen Methode kann es bis zur doppelten Geschwindigkeit erreichen.

RAID selbst hat 7 Konfigurationen. Im Allgemeinen werden jedoch nur zwei Konfigurationen am häufigsten verwendet, nämlich RAID 0- und RAID 1-Konfigurationen. Wie die Konfiguration aussieht, wird hier erläutert.

RAID 0 (Stripping-Modus)

Um eine RAID 0-Konfiguration durchzuführen, sind mindestens 2 Festplatten erforderlich. Diese RAID 0-Konfiguration kombiniert später viele dieser Festplatten, von Kapazität bis Geschwindigkeit.

Fotoquelle: Bild: Seagate

RAID 1 (Spiegelungsmodus)

Um RAID 1 wie zuvor zu konfigurieren, benötigen Sie mindestens 2 Festplatten. Im Gegensatz zu RAID 0 kombiniert RAID 1 jedoch keine Festplatten. Führen Sie stattdessen eine Sicherung durch, wenn die Hauptfestplatte beschädigt ist.

Fotoquelle: Bild: Seagate

Es scheint eine Möglichkeit zu geben, die Festplattengeschwindigkeit zu erhöhen. Wenn Ihre Plattform die RAID-Konfiguration unterstützt, können Sie diese verwenden. Oh ja, RAID-Konfigurationen können auch auf SSDs verwendet werden. Probieren Sie es aus!

Lesen Sie auch Artikel zu Festplatten oder andere interessante Artikel von Putra Andalas .

Banner: ShutterStock