wie man den Internetzugang in bestimmten Android-Anwendungen blockiert

Viele Anwendungen verwenden heimlich eine Internetverbindung. Infolgedessen ist Ihre Internetgeschwindigkeit langsam und der Akku Ihres Smartphones ist schnell leer. Hier erfahren Sie, wie Sie den Internetzugang für bestimmte Android-Anwendungen blockieren.

Derzeit gibt es viele Android-Anwendungen, für die ein Internetzugang erforderlich ist, um optimal zu funktionieren. Einige von ihnen laufen ständig im Hintergrund und machen das Internet langsam, was Sie manchmal ziemlich nervt.

Online- Anwendungen sind nicht nur in der Lage, Ihr begrenztes Internetkontingent zu nutzen, sondern auch nicht batteriefreundlich. Eine Möglichkeit, den Android-Akku zu schonen und Datenpakete unter Android zu speichern, besteht darin, den Internetzugang für jede auf Ihrem Smartphone installierte Anwendung zu beschränken.

  • Nicht mehr im Kontingent? So erhalten Sie jeden Monat eine kostenlose Internetquote!
  • Hier erfahren Sie, wie Sie das Internetkontingent auf 1 vollen Monat verlängern

Effektive Möglichkeiten zum Speichern von Batterie- und Internetkontingenten unter Android

Bei der Berichterstellung von TechViral gibt es verschiedene Methoden, die Sie verwenden können. Hier beschreibt ApkVenue alle Möglichkeiten, wie Sie den Internetzugang in Ihrer Android-Anwendung blockieren können. Hier ist die vollständige Anleitung.

1. Verwenden der Android-Standardfunktionen

Zuerst verwenden wir die integrierten Funktionen von Android. Der Trick ist, geben Sie Einstellungen und wählen Sie Datennutzung . Von dort aus können Sie eine Liste der Anwendungen anzeigen, die den größten Teil Ihres Internetkontingents verbrauchen. Um die Internetnutzung in einigen Anwendungen einzuschränken, müssen Sie nur noch klicken. Hier wähle ich beispielsweise Google aus und klicke auf App-Hintergrunddaten begrenzen .

2. Mobiwol: NoRoot Firewall

Wie man als nächstes Android-Akku spart und wie man unter Android Kontingente spart, ist die Verwendung einer Anwendung namens Mobiwol: NoRoot Firewall, die erstaunliche Funktionen bietet und anpassbarer ist. Installieren Sie die Mobiwol-Anwendung: NoRoot Firewall, öffnen und aktivieren Sie den Firewall-Status . Wählen Sie dann Firewall-Regeln aus , in denen Sie die gewünschten Anwendungen festlegen und einschränken können, damit sie nur über Datenpakete, nur über WLAN oder beides eine Verbindung herstellen können.

3. NetGuard

Die nächste nicht weniger ausgefeilte Anwendung ist NetGuard , mit der der Internetzugang zu jeder Anwendung auf einfache Weise blockiert werden kann. Nach der Installation werden alle Anwendungen angezeigt, die Internetdaten verwenden, und Sie können die Einstellungen in jeder Anwendung einfach anpassen.

4. NoRoot Firewall

Viele Anwendungen nutzen heimlich die Internetverbindung. Um zu erkennen, welche Anwendungen Ihre Internetverbindung heimlich verwenden, können Sie auch die NoRoot Firewall- Anwendung verwenden . Genau wie Mobiwol: NoRoot Firewall und NetGuard erstellt diese Anwendung auch ein lokales VPN unter Android. Anschließend überwacht es den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr und erkennt Anwendungen, die aktiv eine Internetverbindung verwenden, und steuert diese.

Dies sind einige Möglichkeiten zum Speichern des Android-Akkus und zum Speichern von Datenplänen unter Android. Mit einer dieser Methoden können Sie Internetbandbreite sparen und die volle Internetgeschwindigkeit erreichen. Wenn Sie zusätzliche Anwendungsempfehlungen zum Speichern des Kontingents unter Android haben, geben Sie Ihre Meinung in der Kommentarspalte an.