So entfernen Sie einen Virus auf einem Android-Smartphone ohne Antivirus

Antivirus kann eine Lösung sein, um Viren zu entfernen. Was ist jedoch, wenn der Virus in die Antivirus-Anwendung eingebettet ist? Nun, ApkVenue bietet eine Möglichkeit, Viren unter Android ohne Antivirus zu entfernen.

Die Verwendung von Antivirus könnte eine Lösung zum Entfernen von Viren sein. Was aber, wenn der Virus in die Antivirus-Anwendung eingebettet ist? Also ein schreckliches Dilemma, oder?

Sie können entscheiden, ob Sie eine Antiviren-Anwendung auf Android installieren müssen oder nicht. Wenn Sie jedoch neugierig auf das Vorhandensein oder Fehlen eines Virus auf Ihrem Smartphone sind, können Sie einen Virus auf Android löschen, ohne Antivirus von ApkVenue zu verwenden.

  • Müssen Sie Antivirus unter Android verwenden?
  • 10 besten Android Antivirus und Anti Malware 2015
  • Anzeichen dafür, dass Ihr Smartphone von Spyware betroffen ist

So entfernen Sie Viren unter Android ohne Antivirus

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird immer als leistungsstarke Methode bezeichnet, um Viren auf Ihrem Android-Gerät zu entfernen. Sie riskieren jedoch, alle Daten und die auf Ihrem Android installierten Daten zu verlieren. Damit Ihre Smartphone-Daten sicher sind, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren!

SIEHE ARTIKEL

1. Rufen Sie den abgesicherten Modus auf

Wenn Sie in den abgesicherten Modus wechseln, kann Ihr Android leichter arbeiten, da nur die Kernanwendungen ausgeführt werden, die das System enthält. Im abgesicherten Modus gehen alle von Ihnen installierten Anwendungen vorübergehend verloren. Im abgesicherten Modus können Sie also problemlos zwischen Anwendungssystemen wechseln, sodass Sie auch unnötige Dateien wie Cache- Dateien überprüfen und Viren unter Android löschen können.

Das Aufrufen des abgesicherten Modus für jedes Android-Gerät ist unterschiedlich. Der Durchschnitt besteht jedoch darin, während des Startvorgangs eine Tastenkombination aus Strom und Lautstärke zu verwenden . Wenn Sie immer noch verwirrt sind, googeln Sie bitte mit dem Schlüsselwort "Abgesicherter Modus (Android-Typ)".

2. Überprüfen Sie Anwendungen im abgesicherten Modus

Überprüfen Sie im abgesicherten Modus die installierten Anwendungen. Der Trick besteht darin, Einstellungen - Apps einzugeben und dann die Registerkarte Heruntergeladen auszuwählen . Das System entfernt alle Listen von Anwendungen von Drittanbietern im abgesicherten Modus. Da der Virus jedoch im System enthalten ist, wird er als Anwendung von Drittanbietern angezeigt, kann jedoch Systemfunktionen ausführen. Wenn Ihr Android mit einem Virus infiziert ist, werden fremde Anwendungen angezeigt, die Sie nie auf Ihrem Android installiert haben.

3. Entfernen Sie verdächtige fremde Anwendungen

Wenn Sie eine verdächtige Anwendung finden, klicken Sie auf die Anwendung und wählen Sie Deinstallieren. In einem Fall können Sie beim Entfernen eines Virus unter Android feststellen, dass eine fremde Anwendung nicht deinstalliert werden kann, da diese Anwendung Administratorzugriff gewährt hat .

4. Entfernen Sie den Administratorzugriff für Fremdanwendungen

Wenn Sie auf eine fremde Anwendung stoßen, die sich selbst Administratorzugriff gewährt, müssen Sie den Zugriff entfernen. Beenden Sie dazu die Anwendungseinstellungen und geben Sie Einstellungen - Sicherheit - Geräteadministrator ein . Entfernen Sie den Administratorzugriff für verdächtige Anwendungen. Kehren Sie anschließend zu den Anwendungseinstellungen zurück und suchen Sie nach verdächtigen Anwendungen. Sie sollten diese jetzt löschen können.

5. Beenden Sie den abgesicherten Modus

Nachdem das Entfernen verdächtiger Anwendungen abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch den abgesicherten Modus verlassen. Sie tun dies, indem Sie den Neustart wie gewohnt ausführen.

Einfach ist nicht der Weg, um Viren auf diesem Android zu entfernen? Auch ohne Antivirus können Sie Viren entfernen, die Ihre Android-Leistung beeinträchtigen. Ach ja, vergessen Sie nicht immer nach oben zurück Daten und Anwendungen , die Sie fühlen , sind wichtig , nach der Virenprüfung und Entfernungsprozess für alle Fälle.