10 geheime Pubg Mobile Plünderungsorte, Paradies für seltene Gegenstände!

Sie wissen nicht, wo Sie beim Spielen von PUBG Waffen booten sollen? Keine Sorge, hier sind einige versteckte Orte zum Plündern in jedem PUBG-Ordner!

Spielen Sie oft PUBG Mobile-Spiele? Welchen Beutestandort magst du am liebsten?

Wenn Sie PUBG Mobile spielen, müssen Sie zunächst den besten Ort finden, um wichtige Waffen und Ausrüstung zu finden.

Die Plünderungsorte auf PUBG Mobile sind sehr unterschiedlich, von Gebäuden bis zu Lagern. Allerdings haben nicht alle Orte gute Beute.

Nun, hier sind geheime Plünderungsorte, die von Spielern selten absichtlich besucht werden. Wo befinden Sie sich? Komm schon, siehe unten!

Geheime Plünderungsorte in PUBG Mobile, viele Gegenstände der Stufe 3!

PUBG oder PlayerUnknown's Battlegrounds ist eines der bekanntesten Battle Royale-Spiele. Nicht nur auf dem PC, sondern auch auf dem Handy.

Um das Match im Spiel gewinnen zu können, musst du überleben, bis du allein oder in deinem Team unter 100 Spielern bist.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe anderer Spielmodi, die Sie ausprobieren können.

Wenn Sie im klassischen Modus spielen, müssen Sie zuerst eine gute Beute finden. Ob es sich um Waffen, Schilde oder Ausrüstung handelt, um Leben zu heilen.

Es ist ziemlich schwierig, einen guten Beutestandort zu finden, wenn Sie den Ort nicht kennen. Um es Ihnen einfacher zu machen, bietet ApkVenue hier eine Reihe versteckter Plünderungsorte voller cooler Gegenstände.

1. Mylta

Der erste geheime Plünderungsort befindet sich auf der Erangel-Karte, genau im Osten in der Nähe des Mylta Power- Gebiets . Sie finden ein Gebäude wie ein Lagerhaus.

Dieser Ort wird immer noch selten besucht. Sie finden eine Vielzahl interessanter Beute, die Sie benötigen, von Rüstungen bis hin zu medizinischen Geräten.

Darüber hinaus sind Waffen und Zubehör auch komplette, von Startpistolen, Riffeln , MPs, snipers, Bereichen und Unterdrückern in einem Gebäude.

Es gibt auch einen Platz zum Verstecken zwischen den Rohren, die an der Außenseite des Gebäudes angebracht sind. Von diesem Ort aus können Sie nach Feinden suchen.

2. Mongnai

Als nächstes kommt Mongnai, das sich auf der Sanhok-Karte befindet. Dieser Ort befindet sich oben rechts auf der Karte in Küstennähe. Mongnai ist mit einer Reihe von Kokospalmen gefüllt.

Dieser Ort ist perfekt für Sie, um ihn zu Beginn des Spiels zu besuchen, da er eine gute Anzahl und Vielfalt an Waffen hat. Hier finden Sie eine Reihe von Sturmgewehren und Kugeln.

Bleiben Sie jedoch nicht zu lange an diesem geöffneten Ort. Wenn Sie die gewünschte Waffe gefunden haben, gehen Sie sofort zum Plündern an einen anderen Ort.

3. Radio Gatka

Diese Erangel-Karte hat einen versteckten Funkstandort westlich von Gatka. Radio Gatka ist ein Funksendergebäude.

Wenn Sie sich während des ersten Tauchgangs in der Nähe dieses Gebäudes befinden, können Sie auf dem Dach aussteigen, da es nicht über Treppen erreichbar ist. Dort finden Sie seltene Waffen wie die Spiegelreflexkamera zum Kar89K .

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Bereichen mit Fernzoom. Dann gibt es im Gebäude auch eine Menge kompletter Beute, angefangen von medizinischen Schildern bis hin zu Waffenzubehör.

Dieser Ort eignet sich auch für Sie, um Feinde in Ihrer Umgebung zu überwachen.

4. Miramar Secret Tunnel

Wenn es also in Miramar einen Ort südlich von Los Leones gibt , der zwischen Klippen versteckt ist. Dieser Ort ist ein langer Tunnel unter der Klippe.

Sie können ziemlich viel Beute finden. Sie, die mit Freunden spielen, sind auch geeignet, diesen Ort zu besuchen.

Die Beute, die Sie erhalten können, besteht aus verschiedenen Arten von Waffen, hochrangigen Schilden, Taschen, Zielfernrohren , Waffenzubehör und medizinischer Ausrüstung.

Wenn Sie diesen Ort zu Beginn des Spiels erreichen können, muss der Miramar Secret Tunnel natürlich Ihr erster Beuteplatz sein, Gang.

5. Spionagestation

Ein weiterer geheimer Ort in Miramar ist die Spionagestation im nördlichen Teil von El Pozo . Leider ist dieser Ort für Sie schwer zu erreichen und es gibt Klippen, die ihn blockieren.

Diese Spionagestation verfügt jedoch über eine Reihe seltener Beute, wie den Scope x8 , den Kar89k-Scharfschützen, den Supressor- Scharfschützen oder den AR , das Erste-Hilfe-Kit und verschiedene hochwertige Zubehörteile.

Bleiben Sie jedoch nicht zu lange an diesem Ort, da er nicht in die sichere Zone gelangt.

Andere versteckte Plünderungsorte. . .

6. Erangel Hidden Place

Erangel Hidden Place ist ein Plünderungsort, der sehr schwer zu finden ist, da sich dieser Ort jedes Mal bewegt, wenn Sie spielen.

Dieser Ort befindet sich normalerweise rund um die Farm oder den Hügel in der West School . Obwohl es schwer zu finden ist, erhalten Sie eine Reihe anderer sehr seltener Waffen und Beute.

Erangel Hidden Place eignet sich auch für einen Besuch mit Ihrem Team, da genügend Waffen für vier Personen vorhanden sind. Großartig!

7. Ladrilleria

Ladrilleria ist ein Ort auf der Miramar-Karte, dieser Ort befindet sich in der Nähe von Chumacera. Sie finden eine Reihe von unfertigen Gebäuden.

Dieser Ort wird sehr selten besucht, hat aber eine sehr gute Menge an Beute. Normalerweise erscheinen mehrere M416 zusammen mit den Kugeln.

Es hört hier nicht auf, Sie erhalten hier auch eine Reihe von Schildern der Stufe 2. Nett!

8. Ruinen von Los Leones

Darüber hinaus befindet es sich immer noch auf der Miramar-Karte in der Nähe des Gebiets Los Leones. Um diesen Ort zu erreichen, müssen Sie westlich von Los Leones umziehen .

Diese Ruinen haben die Form eines dachlosen Gebäudes. Sie können jedoch eine Reihe seltener Waffen bis zu Schildern der Stufe 3 finden. Tatsächlich finden Sie hier den Bereich x6.

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Ort bis zum Dach des Hauses erkunden. Leider bietet dieser Ort keine große Menge an Beute.

9. Höhle

Wenn Sie sich der Sanhok-Karte zuwenden, gibt es eine Höhle, die Sie durch die Seite oder das Dach erreichen können. Dieser Ort ist für Sie auf der Karte mit dem Namen Cave sehr leicht zu finden .

Wenn Sie aus dem Flugzeug steigen, können Sie durch das Dach zu dieser Stelle springen. Die Höhle verfügt über eine Reihe von Waffen, die für vier Personen ausreichen.

Dort finden Sie auch einen Jetski, mit dem Sie entkommen können, wenn ein Feind eintrifft.

10. Geheime Beutehöhle

Schließlich gibt es einen versteckten Ort auf der Vikendi-Karte, der in Form einer großen Höhle vorliegt . Im Gegensatz zu Sanhok hat diese Höhle kein Loch in der Decke.

Um in diese Höhle zu gelangen, musst du auf einen großen Felsen treffen, der den Eingang bedeckt, oder eine Granate benutzen. In der geheimen Beutehöhle finden Sie eine Reihe kleiner Waffen .

Versuchen Sie jedoch nicht, sich selbst zu betreten, wenn der Höhlenweg offen ist. Vielleicht gibt es Feinde, die dir vorausgegangen sind, um zu booten. Dieser Ort befindet sich im westlichen Teil von Peshkova.

Es gibt eine Reihe geheimer Plünderungsorte, die Sie im PUBG-Handyspiel finden können. Auch wenn du gute Beute bekommst, musst du dir deiner Umgebung bewusst sein, oder?

Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentarspalte, ja. Wir sehen uns im nächsten Artikel!

Lesen Sie auch Artikel über PUBG Mobile oder andere interessante Artikel von Daniel Cahyadi