wie man android ota aktualisiert, ohne root zu entfernen

Möchten Sie Ihr Android über OTA aktualisieren, aber Ihr Gerät ist gerootet? Versuchen Sie es mit der Android OTA-Aktualisierungsmethode, ohne nur root zu entfernen!

Der einfachste Weg, das Android-Betriebssystem auf Ihrem Smartphone zu aktualisieren, ist OTA (Over-the-Air), auch bekannt als direktes Update von Ihrem Smartphone. Wenn Sie jedoch ein gerootetes Android-Gerät haben, können Sie Ihr Smartphone nicht über OTA aktualisieren, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Root-Zugriff verschwindet oder Ihr Smartphone-System schwer beschädigt ist.

Anscheinend gibt es eine Möglichkeit, Android OTA zu aktualisieren, ohne root zu entfernen . Sie benötigen nur eine Anwendung namens FlashFire, damit Ihr Root-Zugriff nicht verloren geht, wenn Sie Ihr Android über Over-the-Air aktualisieren .

  • Sammlung von Möglichkeiten zum Löschen von Standardanwendungen auf Android-Telefonen ohne Root
  • So erhalten Sie Root-Zugriff, ohne dass Sie Ihr Android rooten müssen

So aktualisieren Sie OTA Android, ohne Root zu entfernen

Die FlashFire-Anwendung selbst ist ein Tool von Chainfire, einem SuperSU-Hersteller, der über viele Funktionen verfügt, z. B. das Flashen von OTA- und Zip- Updates , das Sichern und Wiederherstellen von Daten, das Löschen von Daten und vieles mehr. Einer der Vorteile dieser Anwendung ist, dass sie Android OTA aktualisieren kann, ohne root zu entfernen. Hier ist wie.

  1. Laden Sie die FlashFire- Anwendung von Google Play herunter .
Laden Sie Chainfire Utilities Apps herunter
  1. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn Ihr Gerät ein Android- Update erhält , laden Sie es herunter, ohne es zu installieren .

  2. Geben Sie nach Abschluss des Update- Downloads die FlashFire-Anwendung ein. Diese Anwendung erkennt automatisch die heruntergeladene Update- Datei und drückt dann OK .

  1. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie auswählen können, was beim Aktualisieren Ihres Android-Systems getan werden soll. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Flash .
  1. Es wird eine Popup-Warnung angezeigt, die Sie darüber informiert, ob der Aktualisierungsvorgang einige Zeit in Anspruch nimmt und der Bildschirm mehrmals schwarz wird. Drücken Sie OK , wenn Sie einverstanden sind .
  1. Der Blinkvorgang wird gestartet und der Bildlauftext wird auf dem Bildschirm Ihres Smartphones angezeigt. Aber keine Sorge, es ist nur der Flash-Vorgang von FlashFire.

  2. Boom! Ihr Smartphone verfügt bereits über ein aktualisiertes Android-System .

Wenn Sie dies jedoch nicht tun, können Sie dies möglicherweise auch auf diese zweite Weise versuchen. Normalerweise fällt Ihr Smartphone aus, weil Sie die Möglichkeit hatten, den Kernel anzupassen, oder die / system-Partition mit dem Xposed Framework geändert wurde.

Der Trick besteht immer noch in der Verwendung der FlashFire-Anwendung, jedoch auf etwas andere Weise. Folgen Sie ihm einfach sofort!

  1. Laden Sie das Factory-Image für Ihr Gerät herunter. Wenn Sie beispielsweise ein Nexus 7 flashen möchten, können Sie über diesen Link nach dem neuesten Factory-Image suchen. Kopieren Sie das Factory-Image mit der Erweiterung .tgz auf den internen Speicher oder die SD-Karte, die von Ihrem Smartphone verwendet wird.

  2. Rufen Sie FlashFire auf, tippen Sie auf das Menü und wählen Sie das Flash-Firmware-Paket .

  1. Suchen Sie nach dem zuvor gespeicherten Factory-Image und wählen Sie es aus.
  1. FlashFire scannt die zuvor ausgewählte Datei, um sie zu überprüfen.
  1. Es werden verschiedene Optionen angezeigt, die Sie zum Flashen Ihres Geräts verwenden können. Wählen Sie, was Sie brauchen. Wenn ja, drücken Sie das Häkchen oben rechts.
  1. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der eine Liste der Funktionen von FlashFire beim Flashen Ihres Geräts angezeigt wird. Wenn es überprüft wurde.

  2. Wenn Sie dies überprüft haben, drücken Sie Flash und fahren Sie mit OK fort . Ihr Gerät blinkt sofort und ein leerer Bildschirm wird mehrmals angezeigt. Foilaaaa, dein Android wurde aktualisiert .

So aktualisieren Sie Android OTA, ohne root zu entfernen. Es ist einfach? Wenn Sie Ihr Android-Gerät jedoch wirklich auf einfache Weise entfernen möchten, lesen Sie einfach 2 einfache Möglichkeiten, um Android mit einem Klick zu entfernen.