Nicht das Deep Web, hier sind die 10 schrecklichsten verbotenen Seiten der Welt!

verbotene Websites in dieser schrecklichen Welt werden sicherlich von denjenigen erstellt, die dafür verantwortlich sind und das Funktionieren des Internets beschuldigen.

Über das Internet können alle Informationen einfach und schnell abgerufen werden. Schon jetzt ist das Internet nicht nur ein Medium für die Suche nach Informationen, es wurden auch verschiedene digitale Transaktionen durchgeführt. Können Sie sich vorstellen, wie unser Leben wäre, wenn es heute kein Internet gäbe?

Aber es ist nicht immer positiv, das Internet kann auch ein schrecklicher Ort sein. Dies geschieht, weil es verantwortungslose Parteien gibt, die die Funktionen des Internets missbrauchen, beispielsweise die Bereitstellung verbotener Websites in der schrecklichen Welt.

  • 10 geheime Websites, die Google-Nutzer nicht kennen
  • Hacker, Psychopathen zu Attentätern, das sind 5 schreckliche Fakten im Deep Web
  • 5 wichtige Orte, um Langeweile und Stress durch Aufgaben loszuwerden

Die schrecklichsten verbotenen Orte der Welt

Auch ohne das Deep Web zu betreten, gibt es Tabellen mit schrecklichen Websites, auf die frei zugegriffen werden kann. Einige von ihnen wurden geschlossen oder blockiert, andere können dennoch durch Trick erreicht werden. Es gibt auch schreckliche Websites, die ...

1. Opentopie

Bei Opentopia können Sie auf Tausende von Überwachungskameras zugreifen, die an mehreren Orten in mehreren Ländern verstreut sind. Obwohl Sie nicht auf alle Kameras zugreifen können, können Sie auswählen, ob Sie Überwachungskameras in einem bestimmten Haus oder Gebäude sehen möchten.

Mit Opentopia wird deutlich, dass die Grenzen der Privatsphäre zunehmend voreingenommen werden. Können Sie sich vorstellen, dass diese gruselige Seite von verantwortungslosen Menschen benutzt wird, um bestimmte Menschen auszuspionieren?

SIEHE ARTIKEL

2. Menschliches Leder

Modeartikel aus Leder sind immer teuer. Aber was passiert, wenn es aus menschlicher Haut besteht? Nun, auf der Website von Human Leather gibt es Taschen, Brieftaschen und Schuhe aus menschlicher Haut. Es wird gesagt, dass es auf dieser Website Taschen gibt, die für 395 Millionen IDR verkauft werden. Bist du entsetzt

3. Selbstmordleitfaden

Personen, die verärgert oder depressiv sind, ist es strengstens untersagt, die Website des Suicide Guide zu öffnen . Der Grund dafür ist, dass diese Website, wie der Name schon sagt, bereit ist, Ihnen einen Leitfaden für das Begehen von Selbstmord beizubringen. Zu meinem Entsetzen beschreibt diese Seite sogar das prozentuale Risiko und den Erfolg bestimmter Arten von Selbstmord. Verrückt!

4. Pro Ana

Fast wie Suicide Guide ist Pro Ana auch eine gruselige Seite, die Möglichkeiten bietet, Selbstmord zu begehen. Der Unterschied besteht darin, dass Pro Ana es auf sanftere Weise anbietet, und zwar durch eine extreme Ernährung mit magersüchtigem und bulimischem Lebensstil .

Dieser Lebensstil ermöglicht es Ihnen, tagelang nicht zu essen, damit Sie schnell schlank werden können. Berichten zufolge gibt es einen Accessor dieser Site, der gestorben ist, weil er die Richtlinien in diesem Forum befolgt hat.

5. Hurtcore

Hurtcore ist eine gruselige Seite, die bereit ist, Ihnen eine Vielzahl von blutigen oder ekelhaften Fotos zu präsentieren, die voller Gewalt und Blut sind. Diese Seite wurde wegen des im Umlauf befindlichen Videos über die Folter japanischer Frauen aufgeregt.

6. Kannibalencafé

Das 1994 in vielen Ländern am meisten kritisierte Cannibal Cafe ist ein spezielles Forum für Kannibalen. Es ist nicht nur ein Ort für Diskussionen, Transaktionen sind auch auf dieser verbotenen Seite häufig!

Im Cannibal Cafe können alle Benutzer menschliches Fleisch online kaufen! Je schrecklicher, desto mehr kann der Benutzer anbieten, von anderen gegessen zu werden. Entsetzt, richtig?

7. Creepypasta

Bis jetzt ist Creepypasta die beliebteste Online-Horror-Story-Site. Im Jahr 2014 erstach ein 14-jähriger Teenager einen Klassenkameraden, weil er an einem verbotenen Ort der Welt zu aktiv war.

Im selben Jahr gab es Berichten zufolge ein Kind, das das Herz hatte, das Haus und die ganze Familie darin zu verbrennen. Er erwies sich auch als Besucher von Creepypasta. Seitdem ist diese Seite noch schrecklicher und verbotener geworden.

8. Flugzeugabsturz-Info

Wer wäre nicht entsetzt über die neuesten Aufnahmen von abgestürzten Opfern? Berichten zufolge gibt es auf der Plane Crash Info- Website Aufzeichnungen über Flugzeugabstürze seit 1960, die Sie anhören können. Wagen?

9. Rent-a-Hitman

Wie der Name schon sagt, ist es möglich, die Dienste eines Attentäters bei Rent-a-Hitman zu mieten . Sie können Attentäter für verschiedene Zwecke einstellen, von der Verletzung des Opfers bis zur sofortigen Tötung. Wirklich entsetzt, oder?

Aber hinter dem schrecklichen Service, den es bietet, hat diese Seite eine gute Seite. Welche Attentäter sollten nicht für Ziele unter 16 und 10 populären Figuren auf der Welt verwendet werden?

10. Shaye Saint John

Haben Sie sich jemals vorgestellt, wie eine alte Site aussehen würde? Überprüfen Sie einfach Shaye Saint John . Was diese Seite schrecklich macht, ist die Geschichte hinter der Beständigkeit dieser alten Schule bis heute.

Trotzdem ist Shaye Saint John eine fiktive Figur in Form einer gruseligen Puppe von Eric Fournier. Es heißt, Shaye sei ein Supermodel, das einen Unfall hatte. Nach dem Tod von Fournier im Jahr 2010 wurde diese Seite bisher aufgegeben.

Wie können Sie es wagen, früher auf die gruseligsten verbotenen Websites der Welt zuzugreifen? Es ist besser, nicht rücksichtslos zu sein und zu befürchten, dass sich dies negativ auswirkt, wenn Sie den falschen Weg einschlagen und nicht die Kraft für sich selbst haben.

Komm schon, sei vorsichtig im Internet!