6 Möglichkeiten, die neuesten blockierten Sites 2020 zu öffnen

Möchten Sie Ihre Lieblingsseite öffnen, diese wird jedoch von Kominfo blockiert? So öffnen Sie blockierte Websites auf PC und Android. Sie können dies ohne eine Anwendung oder ein VPN tun, verwenden Sie einfach Chrome!

Das Öffnen einer blockierten Site kann eine Lösung für diejenigen unter Ihnen sein, die sich häufig ärgern, weil Sie auf bestimmte Sites nicht zugreifen können, weil sie von der Regierung blockiert werden.

Nicht nur verbotene Videoseiten mit negativem Inhalt werden blockiert. Manchmal erfolgt diese Blockierung auch auf anderen Websites wie Reddit, dem übrigens größten Internetforum der Welt.

Obwohl die Regierung die Kampagne für ein gesundes und sicheres Internet oder INSAN seit langer Zeit intensiviert hat, scheint es, dass diese Bemühungen vergeblich sind, Bande.

Der Beweis, dass illegale Websites immer noch auf der Top-Liste der von indonesischen Internetnutzern am häufigsten besuchten Websites stehen. Um Ihr Wissen zu erweitern, wird ApkVenue gründlich prüfen, wie blockierte Websites über HP, PC oder Laptop geöffnet werden .

So öffnen Sie blockierte Websites ohne Anwendungen auf Android, iPhone und PC

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, blockierte Sites ohne Anwendung zu öffnen, angefangen bei der Verwendung von SSH über das Ändern von DNS usw.

In diesem Artikel gibt ApkVenue einige Tipps zum Öffnen blockierter Websites in Google Chrome auf HP, PC und Laptop. Du musst ungeduldig sein, oder? Anstatt länger zu warten, schauen Sie sich einfach den folgenden Artikel an, huh, Bande!

So öffnen Sie blockierte Sites mit SSH

Neben VPN können Sie blockierte Sites auch mit SSH ( Secure Shell ) öffnen . SSH fungiert als Netzwerk, das den Datenaustausch vor Virenbedrohungen schützt.

Sowohl VPN als auch SSH weisen fast ähnliche Eigenschaften auf. Der Unterschied besteht darin, dass Sie hier einen Drittanbieter verwenden, insbesondere für den SSH-Tunneling- Prozess .

Um die SSH-Methode zu verwenden, können Sie wirklich sofort ein Android-Handy verwenden. Die Methode ist recht einfach und Sie können sie wie folgt befolgen.

1. Öffnen Sie die FastSSH-Site

Öffnen Sie die FastSSH- Site und wählen Sie den indonesischen Server aus ( //www.fastssh.com/page/secure-shell-servers/continent/asia/indonesia ). Tippen Sie anschließend auf SSH-Konto erstellen Indonesien und erstellen Sie ein Konto, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben . Klicken Sie auf Konto erstellen .

2. Warten Sie, bis das Konto erstellt wurde

Warten Sie, bis Sie den SSH- Benutzernamen , das SSH- Kennwort und die Host-IP-Adresse erhalten , die Sie notieren und im nächsten Schritt verwenden können.

3. Installieren Sie die KPNTunnel Revolution-Anwendung

Danach müssen Sie nur noch die KPNTunnel Revolution- Anwendung herunterladen und installieren, die Sie unter dem folgenden Link erhalten.

Apps Utilities KPN-Softwareentwickler HERUNTERLADEN

4. Öffnen Sie die Anwendung KPNTunnel Revolution

Öffnen Sie die KPNTunnel Rev-Anwendung und gehen Sie zum Menü Einstellungen . Zuerst aktivieren Sie den SSH-Tunnel .

5. Geben Sie den Host / die IP ein

Scrollen Sie nach unten und auf dem Host / IP- Inhalt wie in dem zuvor angegebenen Format. Füllen Sie auch die Abschnitte für Benutzername und Passwort aus , während Sie sich auf der FastSSH.com-Website registriert haben. Aktivieren Sie Auto Reconnect und geben Sie die Pinger-URL mit "www.bing.com" ein.

6. Aktivieren Sie benutzerdefiniertes DNS

Aktivieren Sie abschließend Benutzerdefiniertes DNS und Sie können die Standardeinstellungen in der Anwendung verwenden. Kehren Sie dann zur Hauptseite zurück und tippen Sie auf Start, um SSH zu verwenden.

Nach erfolgreicher Verwendung von SSH können Sie sofort versuchen, blockierte Websites in Google Chrome HP zu öffnen. Deh!

So öffnen Sie eine blockierte Site mit einem DNS-Server

Die nächste Möglichkeit, eine blockierte Site zu öffnen, besteht darin, einen DNS-Server ( Domain Name System ) zu verwenden, mit dem die IP-Adresse in eine Domain-Adresse geändert werden kann .

Hier müssen Sie keine Anwendungen installieren. Denn nur mit den Einstellungen in der Systemsteuerung können Sie eine blockierte Site in Google Chrome sofort auf einem Laptop-PC öffnen.

Neugierig zu wissen wie? Hier sind die Schritte:

1. Öffnen Sie die Systemsteuerung

Öffnen Sie das Menü Systemsteuerung auf einem PC oder Laptop. Öffnen Sie dann die Option Netzwerk und Internet> Netzwerk- und Freigabecenter .

Hier wählen Sie erneut die Option Adaptereinstellungen ändern auf der linken Seite, Gang.

2. Öffnen Sie die Eigenschaftenoptionen

Klicken Sie in der von Ihnen verwendeten Internetverbindung mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option Eigenschaften .

3. Wählen Sie Internet Protocol Version 4

Anschließend wählen Sie erneut die Option Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) aus und klicken unten auf Eigenschaften .

4. Aktivieren Sie DNS

Im nächsten Fenster müssen Sie zuerst die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden aktivieren . Inhalt des bevorzugten DNS-Servers: 1.1.1.1 und des alternativen DNS-Servers: 1.0.0.1 . Wenn ja, klicken Sie auf OK .

Wenn Sie das DNS in den oben genannten Methoden geändert haben, kann Ihr Internet jetzt wieder auf Websites zugreifen, die zuvor von der Regierung blockiert wurden, ohne dass ein VPN zum Öffnen negativer Websites erforderlich ist.

Wenn es nicht funktioniert, starten Sie zuerst den Browser neu und öffnen Sie ihn erneut auf Ihrem PC oder Laptop. Der gleiche Weg gilt wirklich für Ihr Android-Handy!

So öffnen Sie eine blockierte Site mit einem Webproxy

Sie können auch versuchen, eine blockierte Site mithilfe eines Webproxys zu öffnen . Webproxys sind Websites, die den Internetzugang über Server von Drittanbietern bereitstellen.

Diese Methode ist recht einfach und kann direkt über einen Browser sowohl auf einem PC als auch auf einem Android-Handy ausprobiert werden .

Aber versuchen Sie nicht einmal, Websites für Erwachsene zu öffnen , wenn Sie nicht alt genug sind, nicht wahr? Verwenden Sie es besser für Dinge, die natürlich positiver und weiser sind ...

Sie können die Schritte zur Verwendung eines Webproxys zum Öffnen blockierter Websites auf einem Windows 10-PC und anderen unten aufgeführten Gruppen sehen.

1. Öffnen Sie die ProxySite-Site

Öffnen Sie die Browseranwendung auf Ihrem Android-Telefon und rufen Sie die ProxySite- Website ( //www.proxysite.com/ ) auf. In der bereitgestellten Spalte müssen Sie lediglich einen Server auswählen, die Adresse der blockierten Site eingeben und auf Los tippen .

2. Besuchen Sie blockierte Sites

Jetzt werden Sie zum Surfen mit einem Webproxy weitergeleitet . Besuchen Sie die Website wie gewohnt, wenn Sie Chrome oder Mozilla verwenden, indem Sie die Adressleiste oben verwenden.

Abgesehen von Android-Handys ist diese Methode auch für Sie auf einem PC oder Laptop effektiv. Nach einer Weile sind Web-Proxys nicht so schnell wie frühere Methoden.

Als Lösung können Sie den Server des verwendeten Webproxys ändern . Sie können auch die Geschwindigkeit des von Ihnen verwendeten Internet-Netzwerks überprüfen, da dies auch sehr einflussreich sein kann, wissen Sie!

Wenn Sie noch andere Alternativen zum Öffnen eines von einem Server blockierten Webs benötigen, können Sie den folgenden Artikel von ApkVenue lesen:

SIEHE ARTIKEL

So öffnen Sie blockierte Sites mit Anwendungen

Abgesehen von der Hilfe von Anwendungen können Sie blockierte Websites natürlich auch öffnen, indem Sie zusätzliche Anwendungen auf PC, Android und iPhone installieren.

Diese Methode wird normalerweise am meisten bevorzugt, da sie als praktischer und leichter zu befolgen angesehen wird. Wenn Sie es auch ausprobieren möchten, finden Sie hier einige Methoden, die Sie verwenden können.

So öffnen Sie blockierte Sites mit einem VPN

Die erste Methode, mit der Sie blockierte Websites in Google Chrome auf Ihrem Mobiltelefon öffnen können, ist eine VPN-Anwendung . VPN funktioniert durch zufällige Zuordnung von IP-Adressen, um blockierte Sites zu öffnen.

Mit einem VPN können Sie einfach und frei im Internet surfen, entweder über ein Android-Handy oder einen PC.

Öffnen Sie blockierte Sites mit Turbo VPN

Zunächst erfahren Sie in ApkVenue, wie Sie blockierte Websites unter Android öffnen. Sie können dazu eine Anwendung namens Turbo VPN verwenden.

1. Installieren Sie die Turbo VPN-Anwendung auf dem Mobiltelefon

Laden Sie die Turbo VPN- Anwendung herunter und installieren Sie sie, die Sie kostenlos über den folgenden Link herunterladen können.

Laden Sie Turbo VPN Networking Apps herunter

2. Öffnen Sie die Turbo VPN-Anwendung

Öffnen Sie die Turbo VPN-Anwendung und tippen Sie auf die Schaltfläche Ich stimme zu, um fortzufahren. Um einen Server auswählen, können Sie tippen das Globus - Symbol auf oben rechts.

3. Wählen Sie Server

Wählen Sie einen der verfügbaren freien Server aus und Sie werden automatisch mit dem VPN-Netzwerk für Ihr Android-Handy verbunden.

4. Erfolgreich verbunden

Wenn Sie verbunden sind, wird Verbunden angezeigt und das VPN-Symbol in der Benachrichtigungsleiste wird angezeigt . Hier können Sie auch den Netzwerkstatus und die Geschwindigkeit anzeigen.

Neben einem Android-Handy können Sie auch eine VPN-Anwendung auf Ihrem PC oder Laptop verwenden, um Websites zu öffnen, die vom Büroadministrator blockiert wurden.

Öffnen Sie blockierte Sites mit TunnelBear VPN

Neben Turbo VPN gibt es noch weitere VPN-Anwendungen, die ApkVenue ebenfalls empfiehlt. Die Anwendung ist TunnelBear VPN , Gang.

Mit nur einem Klick können Sie automatisch eine Verbindung zum besten VPN-Server herstellen. wie macht? Folge diesen Schritten!

1. Installieren Sie die TunnelBear VPN-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon

Laden Sie die TunnelBear VPN- Anwendung für den PC herunter und installieren Sie sie, die Sie über den folgenden Link erhalten.

TunnelBear-Tunnelbear-Apps HERUNTERLADEN

2. Öffnen Sie die TunnelBear VPN-Anwendung

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, öffnen Sie die Anwendung TunnelBear VPN und drücken Sie sofort die Toggle - VPN an der Spitze zu aktivieren.

3. Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist

Warten Sie, bis das beste und stabilste VPN-Netzwerk schnell eine Verbindung zu Ihrem PC oder Laptop hergestellt hat. Öffnen Sie sofort den Browser , um den kostenlosen Internetzugang zu nutzen.

Zusätzlich zu den Turbo VPN- und TunnelBear VPN-Anwendungen können Sie auch andere Anti-Blocking-VPN-Anwendungen verwenden , die sowohl maximale Funktionen als auch maximale Leistung bieten .

Darüber hinaus verfügen einige dieser Anwendungen über eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die Ihnen beim Öffnen eines von einem Server blockierten Webs wirklich helfen.

So öffnen Sie ein blockiertes Web mit einer DNS-Anwendung

Die nächste Möglichkeit, eine blockierte Site zu öffnen, besteht darin, mithilfe der Hilfe einer DNS-Anwendung die IP-Adresse in eine Domänenadresse zu ändern .

Die von ApkVenue empfohlene Anwendung zum Entsperren von Videos in Google Chrome ist die Verwendung von DNS 1.1.1.1 von Cloudflare und APNIC, das mit einer Antwortzeit von bis zu 14,8 ms den schnellsten Zugriff haben soll.

Diese Methode gilt auch, wenn Sie ein Datennetz oder WLAN verwenden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Installieren Sie die Cloudflare-Anwendung 1.1.1.1

Laden Sie die Cloudflare 1.1.1.1- Anwendung herunter und installieren Sie sie, die Sie über den folgenden Link erhalten.

Cloudflare Networking Apps, Inc HERUNTERLADEN

2. Öffnen Sie die Anwendung

Öffnen Sie die Anwendung weiter und Sie müssen nur den Schalter schieben, bis " Verbunden" angezeigt wird und das VPN-Symbol in der Benachrichtigungsleiste angezeigt wird .

An diesem Punkt können Sie sofort versuchen, blockierte Websites zu öffnen, um deren Erfolg zu überprüfen.

3. So öffnen Sie blockierte Websites mit dem Chrome & Firefox- Add-On

Abgesehen von der oben beschriebenen Methode gibt es weitere Alternativen zum Öffnen blockierter Websites ohne andere Anwendungen. Wenn Sie faul sind, zuerst eine VPN-Anwendung auf Ihrem PC oder Laptop zu installieren, können Sie eine VPN- Erweiterung verwenden , die direkt an Ihrem Browser haftet .

Wie macht man? Hier können Sie eine blockierte Site ohne Anwendung auf einem Laptop oder PC mit Add-Ons oder Erweiterungen für Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox öffnen .

Google Chrome Add-On

Zunächst können Sie für Chrome-Benutzer auf diese Weise eine spezielle VPN- Erweiterung herunterladen und verwenden .

1. Besuchen Sie den Chrome Web Store

Besuchen Sie die Chrome Web Store-Seite und öffnen Sie die Browsec VPN - Free and Unlimited VPN- Erweiterung ( //chrome.google.com/webstore/detail/browsec-vpn-free-and-unli/omghfjlpggmjjaagoclmmobgdodcjboh?hl=de ). Tippen Sie anschließend auf Zu Chrome hinzufügen , um die Installation zu starten.

2. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen

Anschließend wird ein Popup zur Installation der Browsec VPN- Erweiterung angezeigt. Um fortzufahren, müssen Sie nur auf Erweiterung hinzufügen klicken .

3. Greifen Sie auf Browsec VPN zu

In diesem Fall können Sie auf Browsec VPN zugreifen, indem Sie oben rechts auf das Symbol klicken. Als Nächstes können Sie zuerst den Server auswählen und den Schalter verschieben , um die Aktivierung zu starten.

Mozilla Firefox Add-On

Auch wenn es sich nicht um einen Browser ohne positive Internetblockierung handelt, können Sie Mozilla Firefox tatsächlich zum Öffnen blockierter Websites verwenden.

Sie können ein Add-On verwenden , das kostenlos heruntergeladen werden kann, um auf blockierte Websites zuzugreifen, indem Sie die folgende Methode befolgen: gang!

1. Besuchen Sie das Firefox-Add-on

Besuchen Sie die Firefox-Add-On-Seite, wählen Sie AnonymoX ( //addons.mozilla.org/id/firefox/addon/anonymox/ ) aus und wählen Sie Zu Firefox hinzufügen .

2. Akzeptieren Sie die Benachrichtigung

Ein Popup wird ebenfalls angezeigt , um die Installation des Add-Ons zu bestätigen . Hier klicken Sie einfach auf Hinzufügen , um den Vorgang fortzusetzen.

3. Greifen Sie auf AnonymoX zu

Nach Abschluss der Installation können Sie über das Symbol oben rechts auf AnonymoX zugreifen. Hier müssen Sie lediglich den Server auswählen und den Schalter drücken , um die VPN-Funktion zu aktivieren.

Nun, das ist eine Reihe von Möglichkeiten, blockierte Websites mit oder ohne Anwendung zu öffnen . Denken Sie daran, verwenden Sie diese Methode mit Bedacht und Verantwortung, ja!

Lassen Sie es nicht für verbotene Dinge verwenden, die vielen Menschen schaden können, insbesondere um gegen geltende gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen.

Haben Sie auch andere Methoden, die funktioniert haben? Wenn ja, zögern Sie nicht, Ihre Meinung in die Kommentarspalte unten zu schreiben und wir sehen uns im nächsten Artikel.

Lesen Sie auch Artikel über blockierte Websites oder andere interessante Artikel von Daniel Cahyadi