Dies ist der Unterschied zwischen 32-Bit- und 64-Bit-Fenstern, den Sie definitiv nicht kennen

Bisher gibt es zwei verschiedene Basissysteme, nämlich 32-Bit und 64-Bit. Manchmal achten Benutzer nicht auf die verwendete Windows-Basis, egal ob 32-Bit oder 64-Bit. Obwohl für die Verwendung gibt es Unterschiede zwischen den beiden und Unterschiede in te

Windows ist das beliebteste Betriebssystem in Indonesien. Die Benutzer werden nicht mehr gezählt, da die meisten Laptops oder Computer dieses Betriebssystem verwenden. Es gibt viele Arten und Typen von Fenstern, die in Indonesien verwendet werden, und außerdem gibt es unter diesen Fenstern auch verschiedene Basissysteme.

Bisher gibt es zwei verschiedene Basissysteme, nämlich 32-Bit und 64-Bit . Manchmal achten Benutzer nicht auf die verwendete Windows-Basis, egal ob 32-Bit oder 64-Bit. Obwohl für die Verwendung gibt es Unterschiede zwischen den beiden und diese Unterschiede wirken sich auf die Leistung aus. Was sind eigentlich die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile von 32-Bit- und 64-Bit-Windows? Das Folgende ist eine Überprüfung.

  • Einfache Möglichkeiten, Windows-Software ohne Zeitaufwand zu deinstallieren
  • 3 Wichtige Gründe, warum Sie Windows 10 herunterladen sollten
  • So vermeiden Sie den Verlust wichtiger Software im neuesten Windows 10-Update

Unterschied Windows 32 Bit und 64 Bit

1. Die Menge an RAM, die verwendet werden kann

Der grundlegende Unterschied, den die meisten Benutzer kennen, ist die maximale Menge an RAM, die verwendet werden kann. Jedes Basissystem hat unterschiedliche Einschränkungen. Für Windows-basierte 32-Bit-Dateien ist die RAM-Größe auf weniger als 64 Bit begrenzt. Windows 32 Bit hat eine maximale RAM-Nutzungsbeschränkung von nur weniger als 4 GB (ca. 3,2 GB) und funktioniert optimaler, wenn 1 oder 2 GB RAM verwendet werden. Während 64-Bit-Windows bis zu 4 GB RAM lesen kann . Wenn 32-Bit-Windows mit 4 GB RAM gekoppelt ist, werden nur bis zu 3 GB gelesen. Dies ist auf Unterschiede in den Prozessorarchitekturen zwischen 32-Bit und 64-Bit zurückzuführen.

2. 32-Bit- und 64-Bit-Leistung

Der Unterschied zwischen einer 32- und einer 64-Bit-Windows-Systembasis wird tatsächlich durch die Fähigkeiten des Prozessors bestimmt. Im Vergleich ist die 64-Bit-Prozessortechnologie natürlich neuer als 32-Bit. Windows 32-Bit mit 32-Bit-Prozessor kann auch unter 64-Bit sein. Damit ist die Kombination von Windows und diesem Prozessor nur für leichte Arbeiten und zum Öffnen von Anwendungen geeignet , die nicht zu schwer sind. Während Windows- und 64-Bit-Prozessoren für schwerere Aufgaben wie Design, Videobearbeitung usw. geeignet sind.

3. Fähigkeit zur Datenverarbeitung

Architekturunterschiede bei Windows- und 32- und 64-Bit-Prozessoren werden sicherlich einen großen Einfluss auf die Leistung des Computers selbst haben. Die Zahlen 32 und 64 geben tatsächlich die Datenmenge an, die in einem Zyklus verarbeitet werden kann. 32 Bit bedeutet, dass bei einem Vorgang 32 Bit geladen werden. In einer einmaligen Datenverarbeitung sind Windows- und 64-Bit-Prozessoren also schneller und maximaler.

4. Softwarekompatibilität

Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist die Kompatibilität der verwendeten Software . Windows 32-Bit kann keine 64-Bit- Software ausführen . In der Zwischenzeit ist Windows 64-Bit flexibler, da 32- und 64-Bit- Software ausgeführt werden kann .

Vor- und Nachteile von Windows 32 und 64 Bit

Vorteile von 32-Bit-Windows:

  • Kann ältere Software und Anwendungen auf 16-Bit-Basis ausführen .
  • Kompatibler mit älteren Treibern. Geeignet für Laptops oder ältere Computer.
  • Kann auch mit nur 2 GB RAM optimal arbeiten

Nachteile von Windows 32 Bit:

  • Nur wenige neue Software sind kompatibel
  • Es können nicht mehr als 4 GB RAM verwendet werden
  • Kann nicht für schwere Software wie After Effects verwendet werden

Die Vorteile von Windows 64 Bit:

  • Schneller und effizienter
  • Kann die Prozessorleistung optimaler gestalten
  • Kann 32-Bit- Software ausführen
  • Geeignet für die Ausführung der neuesten Software , die Grafiken priorisiert

Nachteile von Windows 64 Bit:

  • Nicht für ältere PCs geeignet