So übertragen Sie Musik von Android auf das iPhone, ohne iTunes zu verwenden

Sie können keine Musikdateien von Android an das iPhone senden, um sie offline anzuhören. Obwohl dies tatsächlich mit Hilfe von iTunes und einem Computer möglich ist, ist dies ein Problem für diejenigen, die keinen Computer haben.

Das Offline-Hören von Musik ist eine seltene Sache, die jeder iPhone-Benutzer erleben muss. Im Gegensatz zu Android, das jederzeit und überall problemlos Musik abspielen kann. IPhone-Benutzer müssen verschiedene Dinge erleben, da Sie zumindest mit einem Internet-Netzwerk verbunden sein müssen, um einen Song genießen zu können.

Ein weiteres Problem tritt auf, weil das iPhone auch keine verschiedenen Dateien übertragen kann, sei es Musik, Videos oder andere Dateien über Bluetooth. Infolgedessen können Sie keine Musikdateien von Android an das iPhone senden, um sie offline anzuhören. Obwohl dies tatsächlich mit Hilfe von iTunes und einem Computer möglich ist, ist dies ein Problem für diejenigen, die keinen Computer haben.

Mit Anwendungsunterstützung können Sie jetzt Musikdateien von Android auf das iPhone übertragen und offline anhören. Die Methode ist einfach, Sie müssen nur bestimmte Anwendungen herunterladen, die zum Übertragen von Dateien dienen, sowie einen Musik-Player. Hier erfahren Sie, wie Sie Musik von Android auf das iPhone übertragen, ohne iTunes zu verwenden .

  • Der einfachste Weg, iOS-Anwendungen auf einem Computer auszuführen
  • So erstellen Sie Navigationsschaltflächen wie das iPhone X.
  • 5 Apple-Innovationen, die die Welt verändert haben. Ist das iPhone X enthalten?

So übertragen Sie Musik von Android auf das iPhone, ohne iTunes zu verwenden

1. Verwenden Sie die Cloud Music Player-Anwendung

Fotoquelle: iosnoops.com

Cloud Music Player ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie Musik einfach von Android auf das iPhone übertragen können. Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Anwendung um einen Musikplayer für das iPhone, mit dem auch Musik von einem Computer oder Android ohne USB-Kabelverbindung auf das iPhone übertragen werden kann. Nun, hier ist eine vollständige Möglichkeit, mit Cloud Music Player Musikdateien von Android auf das iPhone zu übertragen.

Als erstes müssen Sie die Anwendung im AppStore herunterladen. Öffnen Sie dann die Anwendung und wählen Sie das Menü Quelle ganz unten links. Anschließend wird die Option Wi-Fi-Übertragung angezeigt. Wählen Sie dann das Menü und anschließend die IP- Adresse aus, die Sie später aufrufen können, um mit der Übertragung von Dateien von Ihrem Android-Gerät zu beginnen.

Fotoquelle: techwiser.com

Stellen Sie nach Abschluss des Vorgangs sicher, dass sich Android und iPhone im selben Netzwerk befinden. Dann besuchen Sie die IP - Adresse im Browser die Musikdateien zu laden , dass Sie auf Ihr iPhone übertragen. Sie können auch ein Lied oder eine Musik zum Übertragen auswählen, indem Sie nach dem betreffenden Dateispeicherordner suchen und ihn dann hochladen.

Nach Abschluss des Upload-Vorgangs können Sie die Musikdateien sofort auf Ihrem iPhone genießen . Voraussetzung ist jedoch, dass Sie den Titel oder die Musik nur mit der Cloud Music Player-Anwendung anhören können. Mit dieser Anwendung können Sie auch Wiedergabelisten anpassen und Songs nach dem Zufallsprinzip abspielen.

2. Verwenden von Google Drive, Dropbox oder OneDrive

Fotoquelle: techwiser.com

Mit dieser Anwendung können Sie auch Musik von Android auf das iPhone über Google Drive, Dropbox oder OneDrive übertragen und anhören . Die Methode ist dieselbe und verwendet dieselbe Anwendung, nämlich Cloud Music Player. Der Unterschied besteht darin, dass bei Auswahl des Menüs " Quelle" drei Menüoptionen angezeigt werden, die Sie verwenden können: Google Drive, Dropbox und OneDrive.

Über diese drei Menüoptionen können Sie Musikdateien von Ihrem Android-Gerät hochladen, um sie offline über die Cloud Music Player-Anwendung auf Ihrem iPhone zu genießen. Die Schritte sind fast genau die gleichen wie oben beschrieben.

3. Verwenden Sie die ShareIt-Anwendung

Fotoquelle: racer.lt

Der einfachste Weg, Musikdateien von Android auf das iPhone zu senden, ist die Verwendung von ShareIt. Der Trick besteht darin, ShareIt unter Android zu öffnen und die OK- Taste zu drücken. Wählen Sie dann das Menü Mit iOS / WP verbinden und aktivieren Sie den Hotspot, damit das iPhone mit Android verbunden ist. Dann erscheint ein Befehl, um das iPhone-Netzwerk mit der bereits aufgelisteten WiFi-Adresse mit Android zu verbinden.

Fotoquelle: doc. persönlich

Nachdem das iPhone und Android verbunden sind, öffnen Sie ShareIt auf dem iPhone und wählen Sie das Menü Akzeptieren. Führen Sie dann den ersten Schritt aus, indem Sie die Musikdatei auswählen, die mit ShareIt von Android an das iPhone gesendet werden soll. Nach Abschluss des Übertragungsvorgangs können Sie über die ShareIt-Anwendung sofort unbegrenzt Musik auf Ihrem iPhone offline anhören. Wenn Sie möchten, dass die Verbindung zwischen Android und iPhone einfacher wird, verwenden Sie denselben Router / dasselbe WLAN, sodass Sie keinen Hotspot benötigen, um eine Verbindung herzustellen.

So übertragen Sie Musik von Android auf das iPhone, ohne iTunes zu verwenden . Sie können diese Schritte einfach ausführen, indem Sie nur einige Anwendungen herunterladen.