Vervollständigen Sie Microsoft Excel 2007-Formeln und -Formeln, die Sie lernen müssen

Microsoft Excel 2007 ist eine beliebte Datenverarbeitungsanwendung. Anstatt kompliziert zu sein, ist dies eine vollständige Sammlung von Microsoft Excel 2007-Formeln, die Sie lernen müssen.

Microsoft Excel ist eine Tabellenkalkulationsanwendung, die von Microsoft für die Microsoft Windows-Betriebssysteme Mac OS X und iOS entwickelt wurde. In Microsoft Excel können verschiedene Funktionen verwendet werden.

Ausgehend von Grafiken, Berechnungen, Tabellen und mehr. Das Interessante an Microsoft Excel ist die Anzahl der Funktionen, mit denen ein Auftrag oder eine Aufgabe schnell erledigt werden kann. Dies sind die vollständigen Microsoft Excel 2007-Formeln , die Sie lernen müssen.

  • 7 Beste und leichteste Android Office-Anwendungen 2020, machen Sie es produktiver!
  • Abgesehen von Office-Anwendungen sind dies 5 Android-Anwendungen, die die Schüler haben müssen
  • So laden Sie die neueste Microsoft Office-ISO einfach und unkompliziert herunter

Microsoft Excel 2007-Funktionssatz

SUMME

SUM ist eine Funktion zum Berechnen der Summe einer Anzahl ausgewählter Zellen (muss Zahlen sein). Um SUM zu verwenden, geben Sie = SUM (erste Zelle: letzte Zelle) ein .

Beispiel: = SUMME (B3: B7)

ANZAHL

COUNT ist eine Funktion zum Berechnen der Datenmenge aus einer Anzahl ausgewählter Zellen . Zur Verwendung von COUNT geben Sie = COUNT ein (erste Zelle: letzte Zelle) .

Beispiel: = COUNT (B3: B7)

DURCHSCHNITTLICH

AVERAGE ist eine Funktion zum Bestimmen des Durchschnittswerts einer Anzahl ausgewählter Zellen (muss Zahlen sein). Die Verwendung von AVERAGE erfolgt durch Eingabe von = AVERAGE (erste Zelle: letzte Zelle)

Beispiel: = DURCHSCHNITTLICH (B3: B7)

HLookup

HLookup ist eine Funktion zum Durchführen einer horizontalen Suche, bei der nach Zeilenwerten gesucht wird, die von links oben in der Tabelle bis unten rechts in der Tabelle beginnen. Anschließend werden die Werte in derselben Spalte basierend auf dem Inhalt der Zelle zurückgegeben . Die Verwendung von HLookup ist = HLOOKUP (Wert, Tabelle, Indexnummer, [not_exact_match])

  • Wert ist der Wert, mit dem die erste Zeile der Tabelle gefunden wird, die Sie füllen möchten.
  • Tabelle ist ein ausgewählter Datensatz mit mehr als einer Zellenzeile .
  • index_number ist die Anzahl der Zeilen in der Tabelle, die für die Rückgabe geeignet sind. Die erste Zeile ist 1.
  • not_exact_match ist eine Option, unabhängig davon, ob Sie nach einer genauen Übereinstimmung suchen oder nicht.

Beispiel: = HLOOKUP (A3, D2: H3,2, FALSE)

VLookup

VLookup ist eine Funktion zur vertikalen Suche. Ähnlich wie HLookup, jedoch für vertikale Versionen. Die Verwendung von VLookup ist = VLOOKUP (lookup_value, table_array, column_index_number, [range_lookup])

  • lookup_value ist die Bedingung, unter der Sie den gewünschten Wert aus der ausgewählten Tabelle suchen.
  • table_array besteht aus zwei oder mehr Tabellenspalten, die Daten enthalten, z. B. Zahlen, Text, Datumsangaben und andere.
  • index_number ist die Anzahl der Zeilen in der Tabelle, die für die Rückgabe geeignet sind. Die erste Zeile ist 1.
  • not_exact_match ist eine Option, unabhängig davon, ob Sie nach einer genauen Übereinstimmung suchen oder nicht.

Beispiel: = VLOOKUP (100, A3: B7,2, FALSE)

Einzelne IF

IF ist eine Excel-Funktion, mit der Sie den Wert zweier verschiedener Bedingungen angeben können. Ein Beispiel für die Verwendung von IF ist = IF (logischer_Testwert, Wert_wenn_Wert, Wert_Wenn_Wert) .

Beispiel: = IF (A3> 100, "lesen", "herunterladen")

Dual IF

Double IF kann verwendet werden, wenn Sie einen Wert angeben möchten, die Bedingungen jedoch mehr als zwei Bedingungen sind, sodass eine höhere Genauigkeit erforderlich ist. Double IF ist die Verwendung von IF in IF. In diesem Fall kann die IF mehrmals verwendet werden.

Beispiel: IF (A5> 102, "Schreiben", IF (A5> 101, "Lesen", "Herunterladen))

MAX

Die MAX-Funktion besteht darin, den größten Wert aus dem ausgewählten Datensatz zu ermitteln. In diesem Fall ist der Wert eine Zahl. Verwendung = MAX (range_table)

Beispiel = MAX (C2: C8)

MINDEST

Die MIN-Funktion ist dieselbe wie MAX, aber um den kleinsten Wert aus dem ausgewählten Datensatz zu finden, ist der Wert in diesem Fall eine Zahl. Verwendung = MIN (range_table)

Beispiel = MIN (C2: C8)

Das sind also die Microsoft Excel 2017-Formeln, die Sie lernen müssen. JalanTikus wird diesen Satz von Microsoft Excel 2007-Formeln weiterhin aktualisieren , damit Sie Microsoft Excel leichter erlernen können.