Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis in Office Word, garantiert ordentlich!

Wie erstelle ich ein ordentliches Inhaltsverzeichnis über Frau? Wort ist keine leichte Sache. Hier ist die umfassendste Sammlung von Möglichkeiten, um ein unordentliches Inhaltsverzeichnis aufzuräumen!

Das Erstellen eines übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses in Office Word oder das Aufräumen eines unordentlichen Inhaltsverzeichnisses sind natürlich wichtige Dinge, die Sie beim Erstellen von Aufgabenberichten oder Abschlussarbeiten wissen sollten.

Denn neben der Erstellung einer Bibliographie ist auch das Vorhandensein eines Inhaltsverzeichnisses erforderlich, damit die Leser die gesuchte Seite leichter finden können.

Das Problem ist, dass das Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses nicht so einfach ist, ferguso . Es treten auch Probleme auf, z. B. dass die nicht parallelen Punkte nicht sauber sind.

Daher möchte ApkVenue dieses Mal verschiedene Tipps, wie Sie einfach und schnell ein Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word erstellen können!

So erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Office Word

Abgesehen vom Anordnen von Seitenzahlen ist das Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses für Microsoft Office Word-Benutzer oft ein schreckliches Gespenst.

Als eine der Software zur Verarbeitung von Dokumenten verfügt Microsoft Office Word natürlich über viele Funktionen, die es uns erleichtern, ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen.

ApkVenue zeigt Ihnen, wie es manuell oder automatisch geht, garantiert sofort! Für diejenigen, die die Anwendung nicht haben, laden Sie sie zuerst unten herunter!

Office Apps & Business Tools Microsoft Corporation HERUNTERLADEN

Hier benutzt Jaka Frau Word 2016. Wenn Sie eine frühere Version von Word verwenden, ist die Methode mehr oder weniger dieselbe, obwohl es möglicherweise Unterschiede in den Begriffen gibt.

Manuelles Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses

Sie können diese manuelle Methode verwenden, wenn der von Ihnen erstellte Bericht einfach ist und keine Untertitel enthält.

Diese Methode kann auch für alle Versionen von Word verwendet werden, daher ist sie sehr praktisch.

Schritt 1 - Einstellen der rechten Registerkarte

  • Nach dem Öffnen des Dokuments müssen Sie zunächst auf das Tabulatorsymbol in der oberen linken Ecke (unter dem Symbol Einfügen ) klicken .

  • Klicken Sie, bis zur rechten Registerkarte gewechselt wird .

Schritt 2 - Anpassen der Position der rechten Lasche

  • Geben Sie als Nächstes die Tabulatorposition über das Lineal über dem Dokument an. Später können Sie hier die Seitenzahlen ordentlich eingeben.

  • Um das Lineal aufzurufen , gehen Sie zur Registerkarte Ansicht> Anzeigen> Lineal .

Schritt 3 - Ordnen Sie die Punkte ordentlich an

  • Wenn ja, doppelklicken Sie auf die Registerkarte, bis ein Popup- Menü wie oben angezeigt wird . Wählen Sie die zweite Option, damit die Punkte angezeigt werden.

Schritt 4 - Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses

  • Als nächstes müssen Sie nur noch den Inhalt des Inhaltsverzeichnisses eingeben. Drücken Sie nach Eingabe des Abschnitts-Titels die Tabulatortaste auf Ihrer Tastatur, um die Punkte aufzurufen.

  • Geben Sie die Seitenzahlen ein, die dem Abschnittstitel entsprechen. Fertig!

Word bietet auch eine Funktion zum manuellen Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses, was einfacher ist. Sie können die Methode an den folgenden Punkten sehen.

Automatisches Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses

Wenn unser Bericht viele Untertitel enthält, wie können wir unser Inhaltsverzeichnis aufgeräumt halten? Sie können automatisch ein Inhaltsverzeichnis erstellen, Gang!

Die Methode ist auch einfach, Sie müssen nur die folgenden Schritte beachten.

Schritt 1 - Einstellen der Überschrift

  • Bevor Sie ein Inhaltsverzeichnis erstellen, müssen Sie eine Überschrift verwenden , deren Titel und Untertitel Ihres Berichts von Word gelesen werden können.

  • Der Trick besteht darin, die Stile- Funktion auf der Registerkarte "Startseite" zu verwenden.

  • Wählen Sie Überschrift 1 für Kapiteltitel, Überschrift 2 für Untertitel usw. (Überschrift 3, Überschrift 4), wenn kleinere Untertitel vorhanden sind.

Schritt 2 - Layout des Inhaltsverzeichnisses

  • Gehen Sie zur Registerkarte Referenzen und wählen Sie Inhaltsverzeichnis .
  • Wählen Sie das Inhaltsverzeichnis aus, das Sie verwenden möchten. Verwenden Sie für das automatische Inhaltsverzeichnis die erste oder zweite Option. Wenn Sie ein Inhaltsverzeichnis manuell erstellen möchten, wählen Sie die manuelle Tabelle aus .

Schritt 3 - Inhaltsverzeichnis fertig

  • Das Inhaltsverzeichnis wird sofort wie auf dem Bild oben sein, Gang! Sie können geringfügige Änderungen vornehmen, z. B. das Wort Inhalt in ein Inhaltsverzeichnis ändern .

Schritt 4 - Aktualisieren Sie die Tabelle

  • Wenn Sie einige Änderungen an Ihrem Dokument vorgenommen haben, sodass Änderungen am Inhaltsverzeichnis vorgenommen werden, können Sie einfach auf die Tabelle klicken und auf die Schaltfläche Tabelle aktualisieren in der oberen linken Ecke klicken .

  • Es werden zwei Optionen angezeigt, zwischen dem Aktualisieren nur der Seitenzahlen oder der gesamten Tabelle.

So erstellen Sie ein automatisches Word 2010-Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie eine ältere Version von Microsoft Word wie 2010 verwenden, unterscheidet sich die Methode zum Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses nicht wesentlich.

Ob es darum geht, ein manuelles Inhaltsverzeichnis zu erstellen oder ein automatisches Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Wenn Sie dennoch neugierig sind, erklärt ApkVenue hier, wie Sie automatisch ein Inhaltsverzeichnis in Word 2010 erstellen.

Schritt 1 - Legen Sie die Titelüberschriften fest

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass jeder Titel und Untertitel in Ihrem Dokument das Überschriftenformat verwendet. Dies ist obligatorisch, damit der Titel im Inhaltsverzeichnis gelesen werden kann.

  • Wählen Sie Überschrift 1 für den Haupttitel, Überschrift 2 für die Untertitel und so weiter.

Schritt 2 - Geben Sie ein Inhaltsverzeichnis an

  • Positionieren Sie nun den Cursor auf der Seite des Papiers, um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen. Wählen Sie dann das Menü 'Referenzen' und dann 'Inhaltsverzeichnis' .

  • Sie müssen nur das Format des gewünschten Inhaltsverzeichnisses auswählen.

  • In diesem Fall wird das Inhaltsverzeichnis automatisch wie unten gezeigt angezeigt.

Sie müssen nur das Dokument speichern oder das Word-Format in PDF ändern, damit sich die Ergebnisse nicht ändern, auch wenn Sie beim Drucken ordentlich bleiben können.

So erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Word 2013

Sie wissen nicht, wie Sie in Word 2013 ein Inhaltsverzeichnis für Abschlussarbeiten erstellen können? Es ist einfach! Tatsächlich unterscheidet es sich nicht wesentlich von den oben erläuterten Methoden von ApkVenue.

Um das Folgende besser zu verstehen, hat ApkVenue vollständige Schritte für Sie vorbereitet.

Schritt 1 - Verwenden Sie Überschriften in Titeln

  • Stellen Sie sicher, dass jeder Titel und Untertitel, den Sie im Dokument haben, das Überschriftenformat verwendet. Um die Überschrift zu verwenden, können Sie auf der Registerkarte "Startseite " zum Abschnitt "Stile" gehen .
Fotoquelle: Teachucomp

Schritt 2 - Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis

  • Platzieren Sie den Cursor auf der Seite des Papiers, auf der Sie den Inhalt auflisten möchten.
Fotoquelle: Teachucomp
  • Wählen Sie dann das Menü 'Referenzen' und dann 'Inhaltsverzeichnis' .
Fotoquelle: Teachucomp
  • Es gibt eine automatische Tabellenoption, bei der Sie Titel und Untertitel nicht mehr manuell in das Inhaltsverzeichnis schreiben müssen, und es gibt eine manuelle Tabelle , mit der Sie Inhaltstitel manuell in das Inhaltsverzeichnis schreiben können.

  • Wählen Sie nach Bedarf. Wenn Sie jedoch nach einer Möglichkeit suchen, ein manuelles Inhaltsverzeichnis in Word 2013 zu erstellen, können Sie die Option Manuelle Tabelle (Gang) auswählen.

So erstellen Sie ein Word 365-Inhaltsverzeichnis

Abgesehen von Frau In Word 2010, 2016, 2017 und anderen gibt es auch Microsoft 365, bei dem dieser Dienst auf Cloud Computing basiert. Dies bedeutet, dass Sie einfach über ein Internetnetzwerk darauf zugreifen können, ohne Microsoft Office-Programme auf Ihrem Laptop installieren zu müssen.

Es ist viel praktischer, aber selbst dieser Dienst kann nicht kostenlos verwendet werden, auch wenn Sie zuerst Microsoft Office aktivieren müssen, Gang.

Obwohl es sich ein wenig von der Standardversion von Microsoft Office unterscheidet, die wir normalerweise verwenden, sind die Schritte zum Erstellen eines übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses in Microsoft Word 365 dieselben.

Schritt 1 - Geben Sie dem Titel eine Überschrift

  • Verwenden Sie das Überschriftenformat für jeden Titel und jeden Untertitel.
Fotoquelle: Robert McMillen (YouTube)

Schritt 2 - Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis

  • Als nächstes platzieren Sie den Cursor auf der Papierseite, auf der das Inhaltsverzeichnis erstellt wird, und wählen dann das Menü 'Referenzen' .

  • Wählen Sie dann das Menü 'Inhaltsverzeichnis' und wählen Sie Automatische Tabelle oder Manuelle Tabelle.

Fotoquelle: Robert McMillen (YouTube)
  • Bei Erfolg wird das Inhaltsverzeichnis wie folgt angezeigt.
Fotoquelle: Robert McMillen (YouTube)
  • Wenn Sie Änderungen am Titel oder an der Seite des Papiers vornehmen, können Sie auch auf das Menü "Tabelle aktualisieren" klicken , um ein schnelles und automatisches Aufräumen des unordentlichen Inhaltsverzeichnisses durchzuführen.
Fotoquelle: Robert McMillen (YouTube)

Wie einfach ist es nicht , ein Inhaltsverzeichnis in Office Word zu erstellen ? Es ist nicht so einfach wie einen Tisch zu machen, aber es ist immer noch einfach.

Durch die Anwendung der oben genannten Methoden garantiert ApkVenue, dass Ihr Bericht für das Auge ordentlicher und angenehmer ist, Gang!

Die obigen Schritte können auch in die Praxis umgesetzt werden, wenn Sie nach einer manuellen oder automatischen Möglichkeit suchen, den Inhalt einer Arbeit oder Abschlussarbeit aufzulisten.

Für diejenigen unter Ihnen, die ein Inhaltsverzeichnis auf Ihrem Mobiltelefon erstellen möchten , bietet die Microsoft Word-Anwendung auf Ihrem Smartphone leider nicht die Funktion " Inhaltsverzeichnis", sodass Sie den Inhalt Ihres Mobiltelefons nicht auflisten können .

Lesen Sie auch Artikel über Word oder andere interessante Artikel von Fanandi Ratriansyah