5 Möglichkeiten, mit WhatsApp-Benachrichtigungen umzugehen, die auf Android nicht angezeigt werden

WA-Benachrichtigungen werden nicht auf dem Bildschirm angezeigt? Mach dir keine Sorgen! Identifizieren Sie zuerst die Ursache und bestimmen Sie dann den richtigen Weg. Komm schon, sieh dir die Erklärung hier an!

Haben Sie jemals ein WA-Benachrichtigungsereignis erlebt, das nicht angezeigt wurde? Nehmen Sie es einfach, tatsächlich kann dieses Problem leicht gelöst werden, so dass Sie die Anwendung nicht deinstallieren müssen.

Auch wenn es manchmal problematisch ist, ist WhatsApp (WA) immer noch eine Chat-Anwendung mit den meisten Benutzern. Nur mit Internetkapital können Sie überall mit jedem Nachrichten austauschen.

Fast jeder nutzt WhatsApp als Kommunikationsmittel. Chat-, Sprach- und Videoanruffunktionen können die Rolle von SMS- und normalen Telefonen ersetzen, die Guthaben verwenden.

Wenn die WA- Popup- Benachrichtigung nicht verfügbar ist, wird der Benutzer daher gestört. Nun, die Ursachen und Möglichkeiten zur Überwindung von WhatsApp-Benachrichtigungen werden auf OPPO, Xiaomi, Samsung und anderen Android-Handys, die Sie unten sehen, nicht angezeigt.

1. HP nicht mit dem Internet verbunden

Der erste Grund, warum WA-Benachrichtigungen nicht trivial erscheinen, kommt jedoch häufig vor, nämlich dass das Mobiltelefon nicht mit dem Internet verbunden ist. Um WhatsApp optimal nutzen zu können, muss Ihr Mobiltelefon über eine gute Internetverbindung verfügen.

Wenn WhatsApp nicht mit einem stabilen Internet verbunden ist, hat es Schwierigkeiten, Nachrichten zu empfangen, zu senden und Benachrichtigungen anzuzeigen.

Die einfachste Möglichkeit, die Internetverbindung auf Ihrem Smartphone zu überprüfen, besteht darin, eine Website in einer Browseranwendung zu öffnen.

Wenn die Website nicht geöffnet wird, bedeutet dies, dass Ihre Internetverbindung in Schwierigkeiten ist . Versuchen Sie zu befolgen, wie Sie die Internetverbindung reparieren oder nach WLAN-Signalen in Ihrer Nähe suchen.

2. Die HP Benachrichtigung ist deaktiviert

Abgesehen davon können Sie zunächst versuchen, die Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem Mobiltelefon zu überprüfen. Möglicherweise ist die WhatsApp-Benachrichtigungsfunktion tatsächlich deaktiviert oder stummgeschaltet .

Darüber hinaus gibt es auf den heutigen Android-Handys eine DND- Funktion (Do Not Disturb) , mit der keine Benachrichtigungen eingehen.

Die DND-Funktion ist sehr nützlich, wenn Sie Spiele spielen oder Videos auf Ihrem Mobiltelefon ansehen und nicht durch eingehende Benachrichtigungen gestört werden möchten.

Sie finden diese Funktion in der Benachrichtigungsleiste, wenn Sie auf dem Bildschirm Ihres Smartphones nach unten ziehen. Möglicherweise haben Sie versehentlich DND aktiviert, sodass keine WA-Benachrichtigungen eingehen. Um dies zu überprüfen, können Sie Folgendes tun.

  1. Wischen Sie auf dem Hauptbildschirm Ihres Smartphones nach unten, bis die Benachrichtigungsleiste angezeigt wird.

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die DND-Funktion in der Benachrichtigungsleiste deaktivieren . Wenn die WA-Benachrichtigung nicht ertönt, deaktivieren Sie auch den Silent- Modus .

3. WhatsApp läuft nicht im Hintergrund

Auch wenn Ihr Mobiltelefon nicht abgespielt wird, funktionieren die Anwendungen auf dem Mobiltelefon weiterhin im Hintergrund oder im Hintergrund.

Anwendungen, die weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden, machen HP-Batterien jedoch häufig verschwenderisch. Die Batteriesparfunktion schaltet diese Apps manchmal aus.

Tatsächlich ist WhatsApp eine Anwendung, die weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden muss . Dies liegt daran, dass WhatsApp ein Signal benötigt, um Nachrichten in Echtzeit zu empfangen und zu senden .

Möglicherweise schaltet Ihr Mobiltelefon den WA-Zugriff aus, um Batterie zu sparen , sodass die WA-Benachrichtigung nicht angezeigt wird. Nun, Sie können auf folgende Weise steuern, welche Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden können.

  1. Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie die Option Apps verwalten , um die Anwendungseinstellungen anzupassen.

  2. Suchen Sie die WhatsApp- Anwendung und wählen Sie sie in der Anwendungsliste aus.

  1. Klicken Sie auf Benachrichtigungen und aktivieren Sie die Option Benachrichtigungen anzeigen, um WA-Benachrichtigungen auf Ihrem Mobiltelefon anzuzeigen.
  1. Kehren Sie zum WhatsApp-Einstellungsmenü zurück und wählen Sie Andere Berechtigungen . Stellen Sie sicher, dass die Option Im Hintergrund starten aktiviert ist , damit WhatsApp weiterhin funktioniert, obwohl das Mobiltelefon nicht verwendet wird.

4. WhatsApp auf Mobilgeräten, die mit WhatsApp Web verbunden sind

Einer der am häufigsten verwendeten Vorteile von WhatsApp ist die Synchronisierung mit einem PC oder Laptop.

Die WhatsApp-Webfunktion ist sehr nützlich für diejenigen unter Ihnen, die an einem PC oder Laptop arbeiten. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihr Mobiltelefon nicht halten müssen, um WhatsApp-Chats zu lesen oder zu beantworten.

Wenn Sie den WhatsApp-Webdienst aktivieren, wird die Benachrichtigung, die ursprünglich auf dem Mobiltelefon angezeigt wurde, auf den Desktop verschoben . Dies könnte der Grund sein, warum WA-Benachrichtigungen nicht auf Ihrem Mobiltelefon angezeigt werden.

Um dies zu beheben, müssen Sie sich von allen Computern abmelden, die Sie für den Zugriff auf WhatsApp Web verwenden. Hier ist das Tutorial.

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon und wählen Sie dann Menü (Symbol in Form von 3 vertikalen Punkten) in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie dann WhatsApp Web , um die Einstellungen einzugeben.

  2. Sie können sehen, welche Desktops auf Ihr WhatsApp-Web zugegriffen haben. Wählen Sie dann Log von allen Geräten aus .

5. Geänderte Anwendungseinstellungen

WA-Benachrichtigungen werden nicht nur aufgrund von Verbindungsproblemen angezeigt. Sie müssen auch die WhatsApp-Voreinstellungen Ihres Mobiltelefons berücksichtigen.

Alle auf Android-Telefonen installierten Anwendungen haben Einstellungen, die Zugriffsanforderungen und spezielle Einstellungen für die Anwendung enthalten. Wenn die Voreinstellungen nicht übereinstimmen, funktioniert die Anwendung nicht normal.

Eine Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin , die Einstellungen auf ihre Standard- oder Grundeinstellungen zurückzusetzen . Hier ist, wie Sie es tun sollten.

  1. Öffnen Sie das Menü " Einstellungen" auf Ihrem Mobiltelefon und wählen Sie die Option " Apps verwalten " , um die gewünschten Einstellungen für die Anwendungseinstellungen festzulegen.

  2. Klicken Sie nach dem Aufrufen der Seite "Apps verwalten" auf die Schaltfläche " Menü" , die wie drei vertikale Punkte geformt ist. Dann wählen Sie Einstellungen zurücksetzen App die Einstellungen auf die ursprünglichen Einstellungen zurückzukehren.

So gehen Sie mit WA-Benachrichtigungen um, die nicht angezeigt werden. Im Allgemeinen liegt das Problem bei der Internetverbindung und den WhatsApp-Einstellungen auf dem Mobiltelefon. Mit nur wenigen kurzen Schritten können Sie es entsprechend der Ursache des Problems lösen.

Wenn dieses Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, eine andere Chat-Anwendung als WhatsApp zu verwenden, die garantiert nicht weniger gut ist. Die Funktionen sind ebenfalls vollständig, sodass Ihre Online-Kommunikationsanforderungen erfüllt werden.

Lesen Sie auch Artikel über Tech Hack oder andere interessante Artikel von Sheila Aisya Firdausy .