12 der leistungsstärksten Möglichkeiten zum Sparen von Laptop-Akkus (Update 2020)

Benötigen Sie eine Möglichkeit, die Lebensdauer Ihres Laptop-Akkus zu verlängern? ApkVenue bietet diese Sammlung von Möglichkeiten, um den effektivsten Laptop-Akku zu sparen, der unter Windows 7, 8 und 10 verwendet werden kann.

Wenn der Laptop in der Vergangenheit dick genug war, war das Gewicht schwer und die Leistung mittelmäßig. Jetzt werden Laptop-Designs schlanker, dünner und leichter. macht es einfacher, überall hin zu tragen.

Seine Fähigkeit ist noch zuverlässiger, hat eine schnelle Leistung, um Ihre Produktivität zu unterstützen. Die Raffinesse der Spezifikationen muss jedoch natürlich mit einer guten Akkulaufzeit in Einklang gebracht werden .

Leider kann die Akkulaufzeit des Laptops die Benutzeranforderungen noch nicht erfüllen. Daher bietet ApkVenue hier Möglichkeiten zum Sparen von Laptop-Akkus, insbesondere von Windows 10. Damit Ihr Laptop-Akku langlebig und langlebig ist.

So sparen Sie Laptop-Akku

1. Schalten Sie den Batteriesparmodus ein

Windows verfügt über mehrere Energiemodi, nämlich den Batteriesparmodus und den normalen Modus. Der einfachste Weg, den Laptop-Akku zu schonen, besteht darin, den Batteriesparmodus zu aktivieren .

Diese Funktion passt den Stromverbrauch des Laptops automatisch an, damit er effizienter ist. Durch Standard , wird der Batteriesparmodus aktiv sein , wenn Sie Ihre Laptop - Batterie 20% verbleibt.

Jetzt können Sie diesen Prozentsatz erhöhen, wenn Sie häufig mobil arbeiten und Strom sparen müssen, damit der Akku des Laptops länger hält.

Um es einzustellen, gehen Sie zu Einstellungen > System > Batterie > Batteriespareinstellungen > und passen Sie es dann auf den gewünschten Prozentsatz an.

2. Ändern Sie den Energieplan

Zusätzlich zum Aktivieren des Batteriesparmodus müssen Sie den Stromversorgungsplan in Energiesparmodus ändern , damit der Laptop Batterie spart. Der Trick ist, rechts- klicken das Batteriesymbol> Energieoptionen > Wechsel zu Energiespar .

Auf diese Weise können Sie auch den Akku des Windows 10-Laptops und andere Versionen sparen, die Sie problemlos anwenden können.

Auf diese Weise können Sie Ihren Laptop verwenden, ohne ihn so lange wie möglich aufzuladen . Natürlich wird die Laptop-Leistung abnehmen.

Windows verfügt standardmäßig über mehrere Energiepläne, die Sie ändern und sogar von Grund auf neu erstellen können.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol in der Taskleiste> Energieoptionen > Planeinstellungen in dem Energieplan ändern, den Sie ändern möchten> Erweiterte Energieeinstellungen ändern . Jetzt können Sie es manuell einstellen.

3. Stellen Sie Power und Sleep ein

Über Einstellungen > System > Power & Sleep können Sie einstellen, wie lange sich der Bildschirm automatisch ausschaltet, wenn der Laptop im Leerlauf ist .

Dies ist wichtig, damit der Akku des Laptops nicht verschwendet wird, um den Bildschirm einzuschalten, wenn Sie ihn nicht verwenden.

Sie können den Bildschirm so einstellen, dass er sich automatisch ausschaltet, wenn der Laptop in 1 oder 2 Minuten nicht verwendet wird.

Diese Möglichkeit, den Akku des Windows 10-Laptops zu schonen, ist recht gut und kann auch dazu führen, dass der Bildschirm Ihres Laptops weniger überfordert ist, da er immer eingeschaltet ist.

4. Verringern Sie die Helligkeit oder aktivieren Sie die adaptive Helligkeit

Es ist kein Geheimnis, dass der LED-Monitor eine der Laptop-Komponenten ist, die am meisten Batteriestrom verbrauchen.

Wenn Sie nur tippen oder surfen möchten , müssen Sie die Helligkeit Ihres Bildschirms verringern.

Außerdem kann Windows 10 mithilfe der integrierten Funktion die Bildschirmhelligkeit automatisch steuern . Diese Funktion verkleinert den Bildschirm, wenn Sie sich im Dunkeln befinden.

Diese Methode zum Speichern des Laptop-Akkus für Lenovo, ASUS und andere kann mithilfe der Funktion in den Energieoptionen aktiviert werden .

  • Öffnen Sie die Energieoptionen in Windows 10.
  • Klicken Sie auf Planeinstellungen ändern . ApkVenue empfiehlt den Energiesparmodus.
  • Klicken Sie nun auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern .
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen nach unten, um Anzeige anzuzeigen, und klicken Sie auf (+).
  • Aktivieren Sie dann Adaptive Helligkeit und klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Hinweis: Diese Funktion funktioniert nur, wenn auf Ihrem Laptop ein Umgebungslichtsensor installiert ist.

5. Deaktivieren Sie Live Tiles

Mit der Funktion "Live Tiles" in Windows 10 können Sie Echtzeitinformationen abrufen, ohne etwas zu tun.

Obwohl es nützlich klingt und cool aussieht, braucht es vielleicht nicht jeder.

Neben dem Verbrauch von Internetkontingenten zur Anzeige dieser Informationen wird auch der Akku entladen. Das Deaktivieren dieser Funktion ist auch eine effektive Möglichkeit, den Laptop-Akku zu schonen.

Um Live-Kacheln zu deaktivieren, klicken Sie auf das Startmenü, indem Sie auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke klicken. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine der Kacheln und wählen Sie die Option Live-Kachel deaktivieren .

6. Deinstallieren Sie die Anwendung oder schließen Sie sie, falls nicht erforderlich

Im Windows 10- Update taucht Microsoft manchmal auch eine Reihe neuer Anwendungen ein. Wir empfehlen, dass Sie häufig prüfen, ob neue Anwendungen, die Sie nicht verwenden, besser gelöscht werden.

Da einige dieser Anwendungen möglicherweise mit dem Internet verbunden sind und die neuesten Informationen auf Kacheln anzeigen. Es ist daher besser, die Anwendung zu deinstallieren , um den Laptop-Akku zu schonen.

Abgesehen davon wurde eine Reihe von Software entwickelt, um die Echtzeitaktivität auf Ihrem Laptop zu überwachen . Beispielsweise wartet die PC Suite-Anwendung darauf, dass ein Gerät eine Verbindung herstellt.

Sie können diese Anwendungen nicht entfernen, aber Sie können sie schließen, wenn sie nicht benötigt werden.

7. Deaktivieren Sie die Startprogramme

Das Startprogramm hat das Recht, jede Anwendung beim Start Ihres Laptops automatisch zu starten. Sie laufen im Hintergrund , verbrauchen Ressourcen und verbrauchen natürlich Batteriestrom.

Manchmal werden die von Ihnen installierten Anwendungen automatisch als Startprogramme eingegeben, manchmal werden sie jedoch nicht benötigt.

Wenn Sie kein Programm benötigen, das automatisch im Hintergrund ausgeführt wird, sollten Sie es einfach im Startprogramm deaktivieren.

Der Trick besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Startmenü > Task-Manager > Start > zu klicken und nicht benötigte Programme zu deaktivieren .

Dies gilt, um die Akkulaufzeit in Windows 7, 8 und 10 zu verlängern, da der Systemstart in allen drei Fällen gleich ist.

8. Deaktivieren Sie Anwendungen in Hintergrund-Apps

Neben dem Deaktivieren des Startprogramms müssen Sie auch eine Reihe von Hintergrund-Apps-Anwendungen deaktivieren.

Der Trick besteht darin, Einstellungen > Datenschutz > Hintergrund-Apps zu öffnen und dann Hintergrund-Apps zu deaktivieren , die Sie nie verwenden.

Software wie Groove Music, Get Office, Weather und Xbox kann deaktiviert werden, wenn Sie sie nie verwenden. Dies muss regelmäßig auf dem von Ihnen verwendeten System überprüft werden.

Je mehr Hintergrund-Apps Sie ausschalten, desto effizienter ist der Akku Ihres Windows-Laptops.

Auf diese Weise können Sie Windows 8-, 7- und 10-Laptop-Akkus sparen, mit denen Sie versuchen können, die Ergebnisse zu vergleichen.

9. Prozessordrossel

Nicht jedes Mal, wenn Sie das volle Potenzial eines Computerprozessors benötigen, können Sie auch die maximale Leistung der Prozessorkapazität reduzieren.

Damit können Sie weitere 30 Minuten länger werden. Wie:

  • Öffnen Sie die Energieoptionen in Windows 10.
  • Klicken Sie auf Planeinstellungen ändern , empfiehlt ApkVenue Energiesparmodus .
  • Klicken Sie nun auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern .
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen nach unten, um die Prozessor-Energieverwaltung zu finden, und klicken Sie auf (+).
  • Klicken Sie dann (+) auf Maximaler Prozessorstatus .
  • Klicken Sie auf die Option On-Battery und reduzieren Sie sie auf 20%.
  • Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Wenn Sie jetzt den Energiesparmodus wählen, wird die Verarbeitungsleistung begrenzt. Dies gilt nur, wenn der Laptop den Akku ohnehin verwendet.

Die Reduzierung der CPU-Verarbeitungsleistung wirkt sich auf die Leistung des Laptops aus. Öffnen Sie einfach eine Lichtanwendung.

10. Halten Sie die Lautstärke niedrig und deaktivieren Sie Windows Update

Sie müssen alle Anstrengungen unternehmen, um den Laptop-Akku so zu warten, dass er lange hält. Eine davon ist, die Lautstärke niedrig zu halten.

Bei Bedarf müssen Sie auch Windows-Updates unter Windows 10 deaktivieren . Zusätzlich dazu, dass der Akku Ihres Laptops länger hält, kann Ihr Kontingent auch effizienter sein. Wie:

Dies wird von Laptop-Benutzern oft übersehen, obwohl die Art und Weise, Acer, ASUS oder einen Laptop-Akku einer Marke zu sparen, im Prinzip dieselbe ist.

Die Art und Weise, wie dieser Laptop-Akku länger hält, sieht trivial aus, ist aber tatsächlich sehr effektiv , um den Verbrauch des verwendeten Akkus zu reduzieren.

11. Halten Sie den Laptop sauber und verwenden Sie ihn am richtigen Ort

Wasser und Staub sind die Hauptfeinde elektronischer Geräte, und Laptops sind keine Ausnahme. Stellen Sie sicher, dass Sie gut darauf achten und den Laptop sauber halten.

Obwohl es an viele Orte verschoben werden kann, gibt es anscheinend einige Orte, an denen wir keinen Laptop unterbringen können.

Dies kann dazu führen, dass die Wärmezirkulation des Laptops nicht reibungslos verläuft. Am Ende werden die Computerteile, einschließlich des Akkus, beschädigt .

Wenn Sie einen Laptop angemessen und so gut wie möglich verwenden, können Sie auch die Lebensdauer der Laptop-Batterien verlängern.

12. Laptop-Batteriekalibrierung

Für Ihre Laptop-Benutzer, die es schon lange gibt, werden Sie definitiv das Gefühl haben, dass die Leistung des Laptop-Akkus abgenommen hat.

Die Ursachen für einen beschädigten Laptop-Akku sind in der Tat sehr unterschiedlich . Vielleicht wissen wir als Laptop-Benutzer nicht, wie man einen Laptop-Akku richtig und richtig pflegt.

Sie müssen den Laptop-Akku regelmäßig kalibrieren, um sicherzustellen, dass der Laptop-Akku noch gut genug ist, um verwendet zu werden.

Diese regelmäßige Überwachung ist auch eine Möglichkeit, die Lebensdauer von Laptop-Batterien zu verlängern, da sie immer gut überwacht werden.

Auf diese Weise können Sie Laptop-Akkus sparen, insbesondere unter Windows 7, 8 und 10, die Sie üben können

Dies ist natürlich sehr nützlich, wenn Sie sich außerhalb des Büros befinden und planen, Ihren Laptop längere Zeit ohne Aufladung zu verwenden .

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieser Artikel nützlich ist, vergessen Sie nicht, ihn zu teilen und Ihre Spuren in der Kommentarspalte unten zu hinterlassen.

Lesen Sie auch Artikel über Laptops oder andere Schriften von Lukman Azis .