Was sind Bilder pro Sekunde (fps) in Spielen und Videos?

FPS gibt an, wie viele Frames (Bilder) pro Sekunde in einem Spiel generiert werden. Lesen Sie die folgende Erklärung, um einen geeigneten FPS zu finden!

Für diejenigen unter Ihnen, die gerne Spiele spielen oder Videos ansehen, haben Sie sicherlich oft den Begriff FPS gehört . Wie Sie vielleicht bereits wissen, steht FPS für Frames pro Sekunde .

FPS spielt eine wichtige Rolle für die grafische Qualität eines Spiels und eines Videos. Bei Spielen ist die Bewegung im Spiel umso flüssiger, je höher die FPS-Zahl ist, beispielsweise in einem 120-Hz-Android-Spiel.

Im Video selbst wird das Video umso klarer und flüssiger, je höher die FPS-Nummer ist. Sie finden dies auch, wenn Sie mit einem Mobiltelefon mit der besten Kameraqualität aufnehmen .

Verstehst du eigentlich, was FPS ist? Vielleicht sind Sie immer noch verwirrt mit Jakas Erklärung von früher. Wenn ja, werfen Sie einfach einen Blick auf die weitere Erklärung zu FPS unten.

Nicht nur in der Spielewelt wird FPS auch in der Filmindustrie häufig diskutiert. Dies ist nicht überraschend, da beide bewegte Bilder anzeigen.

Ja, wenn Sie einen Film ansehen, sehen Sie tatsächlich eine Sammlung von Bildern. Wenn es immer mehr Bilder gibt und je schneller der Übergang zwischen einem Bild und dem nächsten ist, sieht die Bewegung so real aus . Auf diese Weise haben Sie das Gefühl, ein Video und kein Bewegtbild anzusehen.

Sie können ein Beispiel dafür spüren, wenn Sie sich die Hobbit-Trilogie ansehen, einen Film mit 3D-Effekten, der mit 48 FPS gedreht wurde . Tatsächlich haben die meisten Hollywood-Filme 24 FPS.

Wie schnell die Bilder in der Filmrolle abgespielt und in Richtung Kinoleinwand beleuchtet werden, wird als Bildrate bezeichnet , und die Einheit ist Bilder pro Sekunde .

Was ist FPS?

Fotoquelle: Logical Increments Blog

Aus der obigen Erklärung kann geschlossen werden, dass FPS die Anzahl der Bildanzeigen (Frames) ist, die innerhalb einer Sekunde in grafischer Form erzeugt werden. Zum Beispiel ist 30 FPS die Anzeige von 30 Bildern pro Sekunde.

Die beste VGA-Karte kann die Anzahl der FPS und die Qualität der im Spiel angezeigten Grafiken beeinflussen. Das Messen der Leistung der VGA-Karte kann anhand der oben erläuterten Bildrate erfolgen, die ApkVenue erläutert hat.

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, gibt die Bildrate an, wie schnell das Bild pro Sekunde angezeigt wird, während FPS angibt , wie viele Bilder pro Sekunde angezeigt werden.

Nun, die besten grafischen Android-Spiele haben definitiv eine hohe Anzahl von FPS. Wenn die FPS- und VGA-Karte nicht ausgeglichen sind, ist die Anzeige im Spiel langsam oder rissig.

Wie viel FPS ist dann für Spiele geeignet? Bevor Sie diese Frage beantworten, müssen Sie zunächst wissen, was der Unterschied zwischen 30 FPS und 60 FPS im Spiel ist.

Was ist der Unterschied zwischen 30 FPS und 60 FPS?

Foto mit freundlicher Genehmigung von: Quora

Auf gängigen Spielekonsolen und PCs beträgt die empfohlene FPS-Rate 60 Hz , während auf Smartphones Spiele aus Gründen des Akkukomforts und der Temperatur häufig auf 30 Hz begrenzt sind .

Bis vor kurzem betrug die höchste FPS- Rate, die ein PC erreichen konnte, 240 Hz . Mit dieser FPS-Stufe können Sie natürlich Charakterbewegungen finden, die so natürlich sind wie echte Objekte wie Menschen.

Nun, Sie können den Unterschied zwischen 30 FPS und 60 FPS im obigen Bild sehen. Wenn sich das Auto dreht, zeigt das Spiel mit 30 FPS ein verschwommenes Bild . In Spielen mit 60 FPS ist das Bild trotz viel Bewegung stabiler.

Dies kann als Bewegungsunschärfe bezeichnet werden . Einfach ausgedrückt, Bewegungsunschärfe ist der Verlust von Details, wenn sich etwas sehr schnell bewegt. Dies liegt daran, dass unsere Augen nur einen begrenzten Fokusbereich haben.

Bewegungsunschärfe wird angezeigt, weil in kurzer Zeit eine Reihe von Bildern angezeigt wird. In einem 30-FPS-Spiel werden weniger Bilder pro Sekunde angezeigt als in einem 60-FPS-Spiel. Bei schnellen Bewegungen reicht die geringe Anzahl von Bildern nicht aus, um ein glattes Bild zu erstellen . Die Unschärfe tritt auf.

Was ist ein guter FPS für ein Spiel?

Fotoquelle: GameRevolution

Heutzutage haben die meisten Smartphones Bildschirme mit 60 Hz. Dies bedeutet, dass das Gerät Spiele mit bis zu 60 FPS ausführen kann, wenn es von einem geeigneten Chip unterstützt wird.

Um herauszufinden, wie viel FPS für ein Spiel gut ist, müssen Sie den Vergleich der einzelnen FPS und die von ihnen erzeugten Grafiken kennen. Hier ist die Erklärung.

  • <15 - Nicht abspielbar : Wenn der von Ihnen verwendete PC nur Bilder mit weniger als 15 FPS anzeigen kann, können Sie das Gerät nicht abspielen, da die minimale Spielspezifikation 30 FPS beträgt.

  • 15-30 - Praktisch spielbar : Sie können nur bestimmte Spiele spielen, insbesondere die sehr leichten.

  • 30-45 - Genug : Sie können Spiele mit ziemlich guter Grafik spielen. Wenn für ein Spiel jedoch eine FPS-Rate von mehr als 45 erforderlich ist, können Sie das Spiel noch nicht spielen.

  • 45-60 - Komfortabel : Sie können Spiele bequem spielen, da Sie Grafikdisplays mit Full HD-Auflösung genießen können. Dies gilt auch für schwere Spiele.

  • > 60 - Sehr komfortabel : Sie werden sich beim Spielen sehr wohl fühlen, da Sie eine sehr flüssige Grafikanzeige genießen können . Schwere Spiele wie PUBG können auch rechtsbündig gespielt werden.

FPS auf Video

Wie ApkVenue oben gesagt hat, ist FPS auch in den Videos enthalten, die Sie aufnehmen. Aber es gibt einen kleinen Unterschied, den du kennen solltest, Bande.

Wenn Ihr Video 30 fps anzeigt, bedeutet dies, dass es 30 Bilder gibt, die die Bewegung im Video in 1 Sekunde ausmachen.

Wenn Ihr Video 60 fps anzeigt, bedeutet dies, dass 60 Bilder die Bewegung im Video in 1 Sekunde ausmachen.

Wenn Sie vergleichen möchten, welches besser ist, ist das Video mit 60 fps theoretisch besser, wenn man bedenkt, dass das Video umso flüssiger und weniger kaputt ist, je mehr Bilder in 1 Sekunde angezeigt werden.

Aus Jakas obiger Erklärung können Sie ersehen, dass FPS für Bilder pro Sekunde steht und die Anzahl der pro Sekunde angezeigten Bilder ist. Je höher die FPS-Rate, desto gleichmäßiger ist die Bewegung im Bild.

Man könnte sagen, 60 FPS eignen sich gut für Spiele, da sie ein grafisches Display bieten können, das für unsere Augen angenehm ist. Eine höhere FPS führt zu einer viel weicheren Anzeige , dies sollte jedoch auch von einem geeigneten Gerät unterstützt werden.

Lesen Sie auch Artikel über Out Of Tech oder andere interessante Artikel von Sheila Aisya Firdausy .