Vorsicht, Streuner! Hier sind 5 Möglichkeiten, um ein schwaches GPS-Signal unter Android zu verstärken

GPS wird normalerweise aktiviert, um den Ort zu finden, an dem wir Google Maps verwenden werden.

GPS ist ein System, mit dem der Standort oder die Position auf der gesamten Erdoberfläche bestimmt werden kann. GPS wird normalerweise aktiviert, um den Ort zu finden, an dem wir Google Maps verwenden werden.

Es tritt jedoch ein Fehler im GPS-Signal auf, sodass wir es nicht verwenden können. Nun, dieses Mal bietet ApkVenue 5 Möglichkeiten, um einen Fehler oder ein schwaches GPS-Signal auf Android zu verstärken . Komm schon, mal sehen.

  • JOMBLO SPECIAL! 7 virtuelle Freundinnen, die du auf Android spielen kannst
  • 5 obligatorische Android-Anwendungen auf Mobiltelefonen für Singles
  • Immer noch Single? Hier 5 Anwendungen, um Frauen zu verführen, um schnell einen Freund zu finden!

5 Möglichkeiten, ein schwaches GPS-Signal unter Android zu verstärken

1. Aktivieren Sie GPS kontinuierlich

Wenn Sie das GPS-Signal aktivieren, wird der Akku schnell leer. Es spielt jedoch keine Rolle, ob Sie nach dem Ort suchen, zu dem Sie gehen möchten. Durch kontinuierliches Aktivieren wird verhindert, dass das GPS-Signal nach dem GPS-Signal sucht, und es wird sofort an das Signal angepasst. Wenn Sie es nicht verwenden, sollten Sie einfach die GPS-Funktion ausschalten, damit Ihr Akku länger hält.

2. Aktualisieren Sie die GPS-Daten

Durch kontinuierliches Aktivieren von GPS wird kein starkes GPS-Signal erzeugt. Als nächstes können Sie die GPS-Daten aktualisieren. Dadurch sucht Ihr GPS-Signal an dem von Ihnen angegebenen Ort erneut nach Daten. Dazu müssen Sie nur die GPS-Funktion deaktivieren und anschließend erneut aktivieren.

3. Aktivieren Sie den hochgenauen Modus in GPS

Durch Aktivieren des Hochgenauigkeitsmodus oder der Hochgenauigkeit in GPS wird Ihr GPS-Signal dadurch viel stärker als zuvor. Der Trick besteht darin, dass Sie die GPS-Funktion drücken und gedrückt halten und anschließend den Modus auswählen können. Wählen Sie anschließend Hohe Genauigkeit.

4. Starten Sie das Smartphone neu

Die vierte Möglichkeit besteht darin, Ihr Smartphone neu zu starten, wenn das GPS-Signal schwach ist. Auf diese Weise lädt die GPS-Funktion Ihres Android die Daten neu. Dadurch werden auch alle Caches auf Ihrem Smartphone bereinigt, sodass Ihr Smartphone optimaler arbeiten kann.

5. Verwenden der Active GPS-Anwendung

Wenn die vier oben genannten Methoden immer noch kein starkes GPS-Signal erzeugen, können Sie als letztes die Active GPS-Anwendung verwenden. Diese Anwendung hat eine Größe von 277 KB und verfügt über einen aktiven GPS-Sensor mit drei Modi, nämlich langsam, normal und schnell.

Das sind also 5 Möglichkeiten, um ein schwaches GPS-Signal unter Android zu verstärken . Es muss ärgerlich sein, wenn unser GPS-Signal schwach ist, damit wir Schwierigkeiten haben, den Ort zu finden, zu dem wir gehen. Viel Glück und hoffentlich nützlich.