wie man Ad-Viren / Adware auf Android loswird, mächtig!

Lassen Sie sich häufig von Werbung in der Anwendung ablenken? Vorsicht, es könnte Viren enthalten! Hier erfahren Sie, wie Sie Werbeviren auf Android entfernen können. Garantiert effektiv!

Android-Smartphones sind weit verbreitet, da sie viel Unterstützung für coole Anwendungen und Spiele bieten und viele Varianten zur Auswahl haben.

Es gibt bereits so viele günstige Android-Smartphones auf dem Markt.

Eines der Probleme mit Android-Smartphones ist, dass sie immer anfällig für Viren und Werbung sind.

Daher bietet Ihnen JalanTikus die Möglichkeit, Anzeigenviren oder Adware auf einem Android-Smartphone zu entfernen.

So entfernen Sie Ads Virus auf Android ohne Root

Was ist der Werbevirus (Adware), den JalanTikus bedeutet? Sie wissen , Anzeigen, die bei Verwendung eines Smartphones häufig plötzlich erscheinen. Normalerweise Popup- Anzeigen , die dazu führen, dass Anwendungen ohne Erlaubnis installiert werden. Hast du das gehabt?

Wenn Sie dies erlebt haben, entfernen wir Adware auf Ihrem Android-Smartphone durch:

Schritt 1 - Überprüfen Sie die Smartphone-Administration

  • Überprüfen Sie zunächst den Zugriff auf die Verwaltung Ihres Smartphones im Menü Einstellungen - Sicherheit - Geräteadministratoren .

Schritt 2 - Deaktivieren Sie verdächtige Anwendungen

  • Wenn es eine verdächtige Anwendung gibt, deren Administratorzugriff aktiv ist, deaktivieren Sie sie sofort.

Schritt 3 - Entfernen Sie verdächtige Anwendungen

  • Löschen Sie als Nächstes die verdächtige Anwendung, die nach Administratorzugriff gefragt hat. Es wird jedoch dringend empfohlen, zuerst Daten und Cache zu löschen, bevor Sie sie löschen.

Getan. Auf diese einfache Weise können Anzeigenviren auf Android-Smartphones ohne Root entfernt werden.

Entfernen Sie Adware unter Android im abgesicherten Modus

Haben Sie die oben beschriebene Methode ausprobiert, aber die Schaltung von Anzeigen immer noch nicht verhindert? Möglicherweise wurde die Adware als Systemanwendung getarnt. Um dies zu beheben, können Sie einen anderen Weg wählen , indem Sie in den abgesicherten Modus wechseln .

Schritt 1 - Aktivieren Sie den abgesicherten Modus

  • Rufen Sie den abgesicherten Modus mit einer Kombination der Ein- / Aus-Tasten und der Lautstärketaste auf. Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, hat jedes Smartphone eine andere Möglichkeit. Suchen Sie bei Google.
SIEHE ARTIKEL

Schritt 2 - Deinstallieren Sie die Adware-Anwendung

  • Sobald Sie in den abgesicherten Modus wechseln, werden alle anderen installierten Anwendungen außer den Systemanwendungen ausgeblendet. Nun, als System installierte Adware ist weiterhin vorhanden, und Sie können versuchen, sie im abgesicherten Modus zu deinstallieren.

Schritt 3 - Starten Sie Ihr Smartphone neu

  • Starten Sie Ihr Smartphone nach der Deinstallation neu.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte die Adware auf Ihrem Smartphone entfernt werden. Und Ihr Smartphone kann wieder perfekt genutzt werden.

So viele Möglichkeiten, Anzeigenviren auf Android zu entfernen, hoffentlich ist dies nützlich, Leute! Viel Glück!

Lesen Sie auch Artikel über Viren oder andere Artikel von Epi Kusnara .