Was ist Phishing und leistungsstarke Tipps, um es zu vermeiden

Wissen Sie schon, was Phishing ist? Hast du jemals fast Phishing bekommen? Dieses Mal erklärt ApkVenue Phishing und wie man es vermeidet!

Warst du ein Opfer von Phishing? Oder wissen Sie nicht, was Phishing ist?

Mit der Entwicklung immer ausgefeilterer Technologien nimmt auch die Verbreitung von Cyberkriminalität im Internet zu.

Aufgrund des Mangels an Wissen ist es nicht ungewöhnlich, dass einige Internetnutzer Opfer dieses einen Verbrechens werden.

Von den vielen existierenden Cyber-Verbrechen ist Phishing eine Art, die ebenfalls weit verbreitet ist .

Damit Sie nicht in diese Art von Verbrechen verwickelt werden, bietet ApkVenue hier vollständige Informationen darüber, was Phishing ist.

Komm schon, finde die folgenden vollständigen Informationen heraus, Bande!

Was ist Phishing?

Hast du jemals von dem Wort Phishing gehört, Gang?

Phishing selbst ist eine betrügerische Methode, um wichtige Informationen wie Social-Media-Passwörter oder, schlimmer noch, die Kreditkarte des Opfers per E-Mail zu stehlen .

Normalerweise verkleiden sie sich als vertrauenswürdige Person oder Firma, indem sie ihren Opfern eine E-Mail senden, um auf den darin eingefügten gefälschten Link zu klicken.

Durch diese Aktion kann der Schauspieler auch ohne viel Kapital und Mühe davon profitieren.

Der Begriff Phishing selbst kommt im Englischen vom Wort Fischen , was in diesem Fall das Fischen nach wichtigen Benutzerinformationen bedeutet.

Die Phishing-Methode wurde erstmals um 1996 angewendet, als Hacker zu dieser Zeit begannen, AOL - Benutzerkonten ( American On-Line ) zu stehlen, indem sie E-Mails so sendeten, als wären sie von AOL gesendet worden.

Zusammen mit den technologischen Entwicklungen verwenden die Täter dieser Phishing-Betrugsmethode nicht nur E-Mails, um Opfer zu täuschen, sondern auch über Werbung oder soziale Medien.

Arten von Phishing

Wenn Sie glauben, dass Phishing nur einen Typ hat, stellt sich heraus, dass Betrug mit dieser Methode mehrere verschiedene Typen hat, Banden.

Es gibt tatsächlich viele Arten von Phishing, aber der Modus ist fast der gleiche. Locken Sie das Opfer zur Bereitstellung privater und vertraulicher Informationen.

Komm schon, finde heraus, welche Typen es gibt, damit du wacher bist und dich nicht leicht täuschen lässt.

1. Spear Phishing

Spear Phishing ist eine Technik zum Verteilen von E-Mails, die sich an bestimmte Personen, Organisationen oder Unternehmen richten.

Das Merkmal dieser Art von Phishing ist, dass Betrüger normalerweise persönliche Informationen über ihre Opfer wie Name, Position im Unternehmen, Kreditkarte oder Telefonnummer angeben.

Dies geschieht, damit das Opfer vertraut und bereit ist, wichtige Informationen bereitzustellen, die der Täter des Betrugs benötigt.

Cyber-Betrüger sind zwar häufig dazu gedacht, wichtige Benutzerinformationen zu stehlen, beabsichtigen jedoch möglicherweise auch, Malware auf den Computern der Zielbenutzer zu installieren.

2. Täuschendes Phishing

Täuschendes Phishing ist die Art von Phishing, die von Tätern am häufigsten bei Opfern angewendet wird.

Die Täter von irreführendem Phishing verkleiden sich normalerweise als andere Personen oder Unternehmen, von denen das Opfer weiß, dass sie entweder wichtige Informationen oder wichtige und vertrauliche Daten des Opfers erhalten.

Es gibt zwei gängige Methoden, die Cyberkriminelle bei dieser Art von Phishing anwenden.

Zunächst behauptete der Täter, er sei ein Vertreter eines Unternehmens und forderte das Opfer auf, bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen.

Zweitens fügt der Täter eine schädliche Site in den Link ein, auf den das Opfer klickt.

3. Smishing (SMS)

Haben Sie jemals eine SMS erhalten, in der bekannt gegeben wird, dass Sie im Lotto gewonnen haben, Gang?

Phishing kann nicht nur per E-Mail, sondern auch über eine kurze Nachricht an das Opfer erfolgen.

Diese Art von Phishing wird als Smishing bezeichnet . Ähnlich wie bei der vorherigen Art von Phishing, bei der sich der Täter auch als eine andere Person oder ein vertrauenswürdiges Unternehmen verkleidet.

In der gesendeten SMS verwendet der Täter einen bestimmten Modus, in dem das Opfer auf einen bestimmten Link klicken, eine bestimmte Nummer anrufen oder sogar auf die Nachricht mit den erforderlichen Dateninformationen antworten muss.

Einer der am häufigsten verwendeten Modi ist das Gewinnen von Gewinnspielen von großen Unternehmen.

Neben dem Gewinn des Lotteriemodus gibt es viele andere Modi. Sie müssen also vorsichtig sein und nicht leicht glauben, nicht wahr?

4. Wal-Phishing

Whale Phishing ist ein Begriff, der eine Art von Phishing-Angriff beschreibt, der speziell auf wohlhabende, mächtige oder seriöse Opfer abzielt.

Wenn eine solche Person Opfer von Phishing ist, wird dies als großer Fisch oder Wal bezeichnet .

In der Zwischenzeit sind die Taktiken, die die Täter bei dieser Art von Phishing anwenden, die gleichen wie beim Speer-Phishing .

Tipps zur Vermeidung von Phishing

Jetzt hast du eine kleine Vorstellung davon, was Phishing ist und welche Arten es gibt.

Wie vermeiden Sie dann dieses Cyber-Verbrechen? Ruhig! Das Problem ist, dass ApkVenue Ihnen unten einige Tipps gibt, um dies zu vermeiden.

  • Überprüfen Sie vor dem Klicken und Eingeben von Datenschutzinformationen immer die Schreibweise des in die E-Mail eingefügten URL-Links.

  • Verwenden Sie eine Anti-Phishing-Software.

  • Wenn Sie eine E-Mail von einer Quelle erhalten, die Sie zu kennen scheinen, der Sie jedoch misstrauisch sind, wenden Sie sich an diese Quelle, indem Sie eine neue E-Mail verfassen, anstatt die Antwortschaltfläche in dieser E- Mail auszuwählen .

  • Stellen Sie keine persönlichen Informationen wie Geburtsdatum, Adresse oder Telefonnummer auf öffentlich zugängliche Plattformen wie soziale Medien.

Das sind einige Dinge, die Sie über Phishing wissen sollten, Gang. Wie verstehen Sie, was Phishing ist?

Mit Grundkenntnissen über Phishing können Sie wachsamer sein und dieses Cyber-Verbrechen vermeiden.

Lesen Sie auch andere interessante Artikel über Out of Tech von Shelda Audita .